Frage von schlus, 269

Kann man seine Ex-Freundinn anzeigen wenn sie dich betrügt? Weil dass ist für mich mehr als Körper verletzung....?

Du bist mit deiner Freundinn fast 3 Jahre zusammen und du erfährst dass sie dich betrogen hat.... All die Stunden , All die Minuten, All die Sekunden, für NICHTS. Hast mit deoner Freundinn 83873939282 Stunden verbacht und schon in 1 Minute hat sich alles zerstört. Ich drehe fast komplett durch bekomme sogar selbstmord gedanken über. Am liebsten würde ich sie richtig zusammen schlagen. Jetzt verstehe ich auch warum andere Menschen Amok-läuf machen.

Antwort
von peterobm, 93

Anzeigen wegen WAS? Da wird kein Gericht der Welt einschreiten, das kannst nur mit dir alleine ausmachen - gute Freunde können hilfreich zur Seite stehen

-Am liebsten würde ich sie richtig zusammen schlagen.

damit hättest DU eine Anzeige am Hals wegen gefährlicher Körperverletzung

Kommentar von Cavo64 ,

doch leider gibt es Gerichte auf dieser Welt die fremdgehende Frauen auch zum Tod verurteilen ^^

Kommentar von Okitashi ,

Ja Weshalb haben sie denn den Amok Lauf begangen herr xyz?

- War nur aus Emotionen.

Kommentar von christi12345 ,

Das hat nichts mit dem Islam zu tun

Kommentar von fiona2401 ,

mit der bemerkung das er sie gerne richtig zusammen schlagen würde könnte sie ihn streng genommen wegen drohung anzeigen.

Antwort
von MatthiasHerz, 85

83873939282 Stunden sind etwa 9,5 Millionen Jahre. So alt bist nicht.

Du kannst sie anzeigen, aber Sinn macht es nicht und wird auch nicht strafrechtlich verfolgt. Was für Dich Körperverletzung ist, ist dabei auch nicht relevant, sondern das, was gesetzlich als solche festgelegt ist.

Du hast erfahren, dass sie Dich betrogen hat? Weißt es ganz sicher oder ist das nur eine Vermutung desjenigen? Gibt es mehrere eindeutige Fotos oder gar einen Videofilm?

Durchdrehen hilft nicht, Selbstmord oder Amoklauf auch nicht, weil dabei immer Unbeteiligte zu Schaden kommen, und das ist sicher nicht Deine Absicht.

Die Schmerzen und die Wut werden vergehen. Es braucht seine Zeit, aber Du musst Dich damit auseinandersetzen. Verdrängen oder gar Ignorieren macht es schlimmer.

Lass ein paar Tage Zeit vergehen und dann erkunde die Gründe.

Kommentar von schlus ,

Ich weiß es 100% das sie mich betrogen hat hab Videofilm gesehen und Chat-verlauf üaar Tage später hat sie es zugegeben. Das sie mich betrogen hat.

Antwort
von Tigerin75, 43

Erstmal haben andere Mütter auch schöne Töchter und eine die dich betrügt willst du eh nicht. Wers einmal macht macht es mitunter auch ein zweitesmal.

Dann- Man/n schlägt keine Frauen. NIEMALS! Das machen nur Weicheier.

Amok laufen nur Irre. Du bist nicht Irre. Du hast nur Liebeskummer, dass geht wieder vorbei und irgendwann kommt die richtige und nimmt dir den Schmerz.

Antwort
von blechkuebel, 40

Die Wertung, dass "alles umsonst" war, ist schon bemerkenswert. War das zu keinem Zeitpunkt eine schöne Zeit? Hat etwas nur dann einen Wert, wenn es ewig besteht? 

 Aber andererseits ist deine Wut und Enttäuschung natürlich völlig nachvollziehbar, kann man nicht abstreiten.
Das einzige, was Du tun kannst, ist Dich abzugrenzen (z.B. Kontakt abbrechen), Dich abzulenken (Sport, mit Freunden was unternehmen o.Ä.). Dass Du Dich strafbar wegen ihr machst, das ist sie nicht wert.

Expertenantwort
von Phantom15, Community-Experte für Liebe, 8

Ich verstehe Dich und deine Gefühlslage, aber komme erstmal wieder runter von deiner Wutpalme. Geschehen ist geschehen. Sie hat Dich betrogen und nun ist es an dir die Konsequenzen zu ziehen. Drei Jahre Beziehung sind keine kurze Zeit, trotzdem versuche entweder neu anzufangen oder ihr zu verzeihen. Mehr Möglichkeiten hast du auch nicht wirklich.

Antwort
von skyfiver, 49

Es ist schlimm, ja, und tut mir auch echt leid für dich. Aber zwei Sachen: "für nichts" -nur weil es jetzt vorbei ist, meinst du wirklich die ganze zeit mit ihr war sinnlos? Daran dass du so traurig bist merke ich dass es eher nicht so ist. 

Und zweitens zeigst du sie nicht an- klär das mit ihr persönlich, und dabei darfst du deine Wut und Trauer auch gerne zeigen (aber bitte, schlag sie nicht zusammen!!) 

Antwort
von Dilaralicious2, 11

Oh mein gott was ist mit dir los 1. was für amoklauf andere leute können nix dafür 2. wenn einer in der beziehung fremd geht hat was nicht gestimmt
3. das leben geht weiter klar ist das nicht einfach und tut weh

Antwort
von Mewchen, 46

Natürlich kannst du sie dafür (zumindest in Europa) nicht anzeigen. Und von deinem restlichen Gedankengang lässt du bitte auch ganz schnell ab. Verbuch es als Erfahrung, beende die Beziehung und triff dich mit Freunden. 

Antwort
von Hallgrimur, 37

Du könntest sie ermorden, aber dann wirst du angezeigt.
Oder du könntest dem Nebenbuhler auflauern und ihn schrecklich verstümmeln. Tut sicher im ersten Moment gut, aber hilft genauso wenig, wie verklagen. Zu was soll das Gericht die Holde auch verurteilen? Hundert Mal erzwungenen Sex mit dir?
Du hast jetzt einfach mal die Hörner auf. Trag es mit Fassung.

Antwort
von stepuptumblr, 27

Es ist natürlich scheiße. Ich glaube da sind wir alle auch auf deiner Seite, ich darf hier keine Ausdrücke schreiben aber ich denke du kannst dir vorstellen was ich dazu sagen will. Das ist krank, ich wünschte man könnte sowas anzeigen. Ich verstehe selber nicht wie man sowas machen kann. Du musst dir aber denken dass alles was passiert einen Grund hat. Anscheinend gibt es einen anderen Menschen der auf dich wartet. Ich weiß du willst an sowas nicht denken, aber wenn du dich irgendwann neu verliebst wirst du froh sein dass du dieses Mädchen los bist. Das hast du nicht verdient, das hat keiner verdient, wie kann man nur so verletzend sein. Fang ein neues Leben an, Lenk dich ab und unternimm viel Zeit mit Freunden. Es wurden schon so viele Menschen betrogen und so gut wie jeder hat das jetzt überwunden und ist mit seinem Leben jetzt glücklicher als je zuvor. Nix passiert ohne Grund, die Zeit heilt deine Wunden und ich wünsche dir nur das Beste. Tu dir nix an, deine Eltern würden sich die Schuld geben, willst du das? Lass sie nicht gewinnen, zeig dass du stärker bist. Nicht mal eine wildfremde Person aus gutefrage.net will dass du dir was antust, sondern dass du weitermachst. Scheiße passiert immer im Leben, doch es gibt immer eine Lösung.

Antwort
von agathemarkm, 54

Icb denke nicht. Sehe es als Chance weniger abhaengig zu werden... Alles Schlechte hat auch etwas Gutes :)

Antwort
von EZZZAH, 55

Ich kenne das, und Millionen andere auch - das geht vorbei, tu nichts was du bereuen würdest, und nein, anzeigen kannst du das nicht.

Antwort
von Hallgrimur, 7

Wie wär's wenn du sie vor einem saudischen Gericht verklagst? Dann wird sie zur Steinigung verurteilt.

Antwort
von Berlinfee15, 78

All die Stunden , All die Minuten, All die Sekunden, für NICHTS......!

Hello,

Fakt ist, dass Du Erfahrung gewonnen hast, was nun nicht mehr zu (ver)ändern ist! Die Zeit heilt fast alle Schmerzen, auch Deine!

Bei der nächsten LIEBE wirst Du darüber schmunzeln.

Ein außergewöhnlicher Gedankengang an Anzeige diesbezüglich zu denken. Bleibe cool und denke daran, dass SIE die falsche Person war!

Glück im Unglück, denn ohne Trauschein geht die Situation schneller über die "Bühne"!

Antwort
von heretohelpyou2, 72

0800/111 0 111 · 0800/111 0 222 http://www.telefonseelsorge.de

Ruf doch bitte bei einer dieser Nummern an. Leider passiert so etwas immer wieder. Oft sind es die Männer, die ihre Frauen betrügen doch es gibt auch GENUG Frauen die dies ihren Männern antun. Es ist schrecklich und unmöglich schmerzhaft und passiert leider doch immer immer wieder. 

Was hilft, ist mit jemandem darüber zu reden und auf keinen Fall den Zorn sich zerfressen lassen! Körperliche Gewalt ist jedoch auch nie eine Lösung, was dir aber helfen könnte ist deiner Freundin sehr deutlich zu zeigen, was du nun von ihr hältst... jedoch bleibe bei Worten und benutze nicht deine Fäuste, denn dafür kann Sie Dich dann anzeigen... 

Wenn du jemanden zum Reden brauchst, dann melde dich doch bitte bei dieser Nummer oder ich stehe dir auch gerne zur Verfügung! 

Ich wünsche dir ganz viel Glück auf deinem weiteren Weg und verlier den Mut nicht, denn du bist stark!

Antwort
von User7642, 38

Das ist die Natur, die möchte das Frauen und Männer mit mehreren verschiedenen Menschen schlafen. Denn so kann man eine möglichst hohe Überlebensrate des Nachwuchses garantieren. Also sie bekommt ein Kind von dir und später noch eins vom Nachbarn. Deine Gene sind schlecht und das Kind stirbt, das Kind vom Nachbarn aber hat gute Gene und überlebt, oder umgekehrt.

Jetzt siehst du, dass die Natur kein Interesse hat, dass keiner fremdgeht.

In der Regel sinkt nachdem man frisch verliebt ist der Glücksgefühl Hormonspiegel wieder langsam. Nach 3-Monaten trennen sich dann deshalb viele wieder, nach 3 Jahren ist meistens endgültig Schluss. 

Tja ob du wütend bist oder nicht, letztendlich bist du nur ein hilfloser Teil der Evolution. Genauso wie die Frauen, die eigentlich instinktiv immer nach einem Partner mit möglichst guten Genen für einen gesunden Nachwuchs ausschau halten. Oder einen Partner der sie versorgt. Und weißt du was, in genau den verlieben sie sich dann auch ganz zufällig. Aber wie ich schon oben geschrieben habe, hält nichts für ewig. Du musst dir vorstellen in der Steinzeit waren wesentlich härtere Bedingungen und die Frauen waren dauerschwanger. Und der Mensch hat sich nachweislich biologisch gesehen seitdem kaum verändert. Wir sind also in der Regel noch genauso wie vor 10.000 Jahren. 

Also such dir eine neue Freundin.

Antwort
von Neralem, 32

Schieß die Sch***pe in den Wind und gut ist es...sieh das Positive daran. Sie ist offensichtlich ein widerlicher Mensch und besser du merkst das JETZT als erst in 20 Jahren wenn du deine besten Jahre an sie verschwendet hast.

Und nimm Abstand davon ihr Körperliche Schmerzen zufügen zu wollen. Dadurch wirst du genauso widerlich und ausserdem macht es alles nur noch schlimmer für dich.

Sag ihr das sie für dich tot ist und dann kipp ihr allen Scheiß vor die Füße den du noch von ihr hast und sieh sie nach Möglichkeit nie wieder.


Ach ja...anzeigen kannst du sie deshalb nicht....also schon aber das bringt nichts. Du kannst in Deutschland auch jemanden anzeigen weil er in den Fahrstuhl gefurzt hat...aber Erfolg kannst du nicht erwarten...

Antwort
von ThePlaya97, 91

Bloß nichts unüberlegtes machen. Trenn dich von ihr und unternimm viel mit deinen Freunden.. Freunde sind immer für einen da. Blick auf die schöne Zeit zurück und denk dir einfach "Scheiße gelaufen weiter gehts" 

Antwort
von fiona2401, 23

Man spricht so weit ich weiß nur von körperverletzung wenn jemand körperlich zu schaden kommt

Kommentar von schlus ,

Und wenn man Geistlich zu schade kommt? Genügt dass immer noch nicht?

Kommentar von fiona2401 ,

nein es gibt keine Anzeigen wegen geistlichem schaden, wie ich meine

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community