Frage von Neugieristok, 172

Kann man seine dicke Freundin, dazu bewegen, abzunehmen ("hey maus, ich find dich mehr sexy, wenn du bisserl schmaler wärst")?

Antwort
von Rendric, 92

Man sollte in einer guten Beziehung auch über dieses Problem sprechen können. Dabei solltest du aber sehr gefühlvoll vorgehen: keine Vorwürfe und keine Beleidigungen.

Und natürlich solltest du sie beim Abnehmen unterstützen wie z.B. mit ihr gemeinsam einen Sport anfangen. Gemeinsam gesund kochen, oder auch mal nur für sie kochen. Gerne auch mal einen Kochkurs besuchen. etc.

Viele nehmen es besser auf, wenn sie auch Unterstützung erfahren.

Antwort
von Filou2110, 37

Hüte dich zu sagen, ich fände dich sexier, wenn du was schmaler wärst.  Geht garnicht. 😂 und stelle auch bloß keine vergleiche an. Sie wird wahrscheinlich selbst wissen, dass sie etwas zuviel auf den Hüften hat, also kannst du Ihr wie schon beschrieben, anbieten schwimmen zu gehen und nen Kochkurs zu besuchen etc. 

Antwort
von Ursusmaritimus, 97

Hallo Schatz, gehst du mir mir Joggen/Schwimmen/Tanzen/Radfahren kommt viel besser!

Antwort
von Miezimaus, 76

Was verstehst du unter dicker? Ein paar Pfund oder so richtig zu viel? Wenn es nur ein paar Pfund sind, dann lass deine Freundin so wie sie ist. Wenn es mehr ist, dann solltest du mit ihr reden, bevor sich in dir eine Abneigung festsetzt.

Antwort
von MaraMiez, 43

Solang sie nicht ungesund übergewichtig ist, oder sie selbst Kommentare über ihr Gewicht macht, hältst du besser den Rand, was dieses Thema angeht.

Die meisten finden das nicht so toll, weil es, egal wie feinfühlig man es versucht, oberflächlich wirkt. Du wärst ja sicher auch nicht begeistert, wenn sie dann direkt kontert "Ja, kann sein, aber du würdest mir auch mehr gefallen, wenn du ein bisserl mehr wie The Rock ausschauenen würdest."

Und dann kommt ja auch noch dazu: war sie schon so, als du sie kennen lerntest, oder hat sich das erst entwickelt.

Ich wieg mittlerweile...25 Kilo mehr, als zu der Zeit, als mein Mann und ich zusammen kamen. Ich bin dicker. Das weiß ich und ich könnt absolut verstehen, wenn mein Mann sagen würde (bzw. er macht das auch), dass er mich damals rein optisch besser fand...fand ich mich selbst auch. Aber mein Mann sagt nicht, dass ich abnehmen soll, weil er mich dann attraktiver fänd. Ich arbeite an meinem Körper, weil ich es will. Und ihm ist es egal. Der mag meine Speckröllchen genauso gern, wie meinen schlanken Körper von vor meinen Schwangerschaften. Und wenn er mich mit diesem Körper, den ich jetzt hab, kennen gelernt hätte, wär ich zu tieft verletzt, wenn er sagen würde, schlanker wär besser. Denn dann hätt er ja gewusst, was er bekommt.

Antwort
von joshua12451245, 19

Vielleicht ja so in dem dreh : hey schatz ich finde, dass wir und in letzter Zeit etwas gehen lassen haben. Was hältst du davon wenn wir anfangen mal n bisschen Sport zusammen zu machen und den alter entgegen zu wirken.
Natürlich kannst du auch einfach anfangen erstmal gesund zu kochen, dass dies von ganz alleine seinen Weg geht.

Antwort
von akkurat01, 79

Ja, aber ist es auch notwendig?

Natürlich ist ein einigermaßen vernünftiges gewicht notwendig. Gewicht ist nicht mit Supermodelmaßen zu bewrten. Der wahre Wert eines Menschen wird nicht in KG gemessen.

Deshalb immer gut abwägen wieweit man bei diesem Thema geht.

Antwort
von Dontknow0815, 48

Nenn sie öfters mal fette Schnecke. Entweder nimmt sie dann ab oder macht Schluss:D

Ich würde sie nett darauf hinweisen. Wenn sie es nicht ändern will ist das nicht ihr Problem sondern deins. Wenn es dich so stört musst du dann eben deine Schlüsse ziehen. Zwingen kannst du sie nicht(;

Oder Versuch mal mit ihr gemeinsam eine Sportart zu finden.

Antwort
von KimieRaili, 5

Wenn dir die Frau von Anfang an nicht gefällt wie sie dann lass sie einfach inruhe. Ein anderer der sie so mag wie ist wird sich finden!
Alles andere wird/würde sie verletzen.

Du stehst auf dünne Frauen? Dann such dir eine die es ist!

Antwort
von JZG22061954, 10

Natürlich ist ein derartiges Ansinnen von dir selbst wenn es wie ich vermute auch voll berechtigt ist auch immer ein gewisses Reizthema und die große Frage ist hier, wie deine Freundin auf einen derartigen Vorschlag von dir reagieren wird. Unabhängig aber davon ist auch in einer Beziehung gerade in dieser Hinsicht Ehrlichkeit gefragt und das selbst wenn sie gelegentlich auch schmerzt. Ob allerdings deine Wortwahl die richtige ist, das sei an dieser Stelle mal dahingestellt, so oder so aber solltest Du mit deiner Freundin über das Thema offen reden.


Antwort
von nguyentrungduc, 73

Gemeinsam Sport treiben.

Antwort
von Malavatica, 34

Wenn du sie so kennengelernt hast, weiß ich nicht, wo dein Problem ist. Nimm sie doch so, wie sie ist. 

Man kann den anderen nicht ändern. Sie muss es selber wollen. 

Antwort
von tryanswer, 55

Den muß ich mir merken ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten