Frage von donirandom, 58

Kann man seine Blutgruppe ändern?

Ich habe Blutgruppe 0 und das ist ja nicht so verbreitet und wenn ich einen Unfall hätte und Blut brauche ist das ungünstig. Kann ich vielleicht die Gruppe wechseln?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dadamat, Community-Experte für Medizin, 5

Nur duch eine komplette Zerstörung deines Knochenmarks kann durch Stammzellen (einer anderen Blutgruppe) eine andere Blutgruppe bei dir entstehen. dann wäre Blutgruppe AB sinnvoll, da kannst du Blut aller Blutgruppen ohne komplikationen bekommen. Aber bei dieser Therapie gegen Leukämie sterben weit über 10 %.

Antwort
von Tanzistleben, 34

Die Blutgruppe ist unveränderlich - aber das lernt man für gewöhnlich in der 7. Klasse in Biologie und zwar ziemlich ausführlich! Hast du die ganze Zeit gefehlt oder schon wieder alles verschwitzt? ;-)

Antwort
von Pangaea, 33

Deine Blutruppe ist wie sie ist, und sie ist unveränderlich (es sei denn, du bekämest irgendwann mal eine Knochenmarkstransplantation von einem Spender mit einer anderen Blutgruppe)..

Aber immerhin 35% der Menschen in Europa haben Blutgruppe 0, das ist die zweithäufigste. Nur A ist noch häufiger (45%).

Antwort
von Masakopanik, 32

Nein. Das geht nicht. Wenn du Leukämie hättest und einen Knochenmark Spender hast der eine andere Blutgruppe hat, verändert das deine Blutgruppe. Habe 2 Bekannte bei denen das vorgekommen ist.

Antwort
von Wolfgang1973, 4

Dass die Blutgruppe 0 eine der häufigsten ist, wurde schon geschrieben. Das Problem ist nicht die Häufigkeit, sondern dass man als Inhaber der Blutgruppe 0 auch lediglich Blut von Spendern der gleichen Blutgruppe empfangen kann.

Antwort
von Buckykater, 7

Nein kann man nicht. Blutgruppen sind unveränderlich. Und  0 ist eine der beiden häufigsten.  DieSeltene Blutgruppen: Welche gibt es und wie häufig kommen sie vor ... häufigste ist A dann folgt 0. 

Antwort
von Rotrunner2, 32

Nein, seine Blutgruppe kann man nicht ändern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community