Frage von doedel1967, 48

Kann man sein stiefbruder beim nachlassgericht wegen entsorgung möbel anzeigen wenn man selber das erbe ausschlägt?

Antwort
von wfwbinder, 18

Das Erbe wurde ausgeschlagen, es liegt also keine Unterschlagung, Veruntreuung, oder Diebstahl vor.

Dann wäre die Frage, warum hat der Stiefbruder die Möbel entsorgt?

War es ggf. "Geschäftsführung ohne Auftrag" § 677 ff BGB, um durch die Räumung der Wohnung weitere Kosten an Miete zu verhindern. Wenn die Möbel nciht verwertbar waren, oder die Verwertung nur die Kosten der Räumung erbracht haben, war es eine kluge Maßnahme.

Antwort
von gri1su, 16

Mit dem Ausschlagen der Erbschaft hast du auch jeden Anspruch verwirkt. Daher hat es dich überhaupt nicht zu interessieren, was Erben mit der Erbmasse machen.

Antwort
von frischling15, 17

Indem Du das Erbe ausschlägst , hast Du jedes Anrecht auf weitere Einmischungen  abgegeben  !

Antwort
von Zaadii, 27

Wenn er das erbe nicht auch ausgeschlagen hat schon mal garnicht. 

Denn dann entsorgt er ja seine Möbel.

Antwort
von smokechiller, 11

Die Frage ist eher : warum hat dein "Stiefbruder" überhaupt Anspruch auf das Erbe? Wurde er in einem Testament erwähnt? Er wäre kein gesetzlicher Hinterbliebener, da er nicht der leibliche Sohn ist. Also bist du dir wirklich sicher, dass er einen Erbschein hat?

Antwort
von Kiboman, 25

ja wie, du schlägst das erbe aus

und willst ihn verklagen weil er mit seinem eigentum macht was er will?

Antwort
von NackterGerd, 8

Wenn dein Stiefbruder das Erbe angenommen hat und du das Erbe ausgeschlagen hast,

Warum willst du ihn anzeigen 

Er kann mit seinem Eigentum (Erbe) tun und lassen was er will 

Antwort
von beast, 22

Nein - wenn Du das Erbe ausschlägst, dann geht es Dich nichts an. Demzufolge kannst Du Deinen Stiefbruder NIRGENDWO anzeigen. Die Möbel gehören Dir  nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten