Frage von Vordenkerin, 52

Kann man sein Normalgewicht durch Sport noch senken mit guter Ernährung?

Also Muskeln verbrennen ja Fett. Würde man dann durch den Muskelaufbau noch abnehmen können mit guter Ernährung?

Also das würde dann ein ausgedehnteres Sportprogramm als sonst sein. Also abwechselnd die Woche Fitnessstudio (Ausdauer-und Krafttraining ) und dann den Anderen Tag ein mindestens 10minütiges Workout. Immer abwechselnd.

Macht das Sinn ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Flammifera, 18

Hey :)

Erst einmal: Es ist nicht sinnvoll, das Normalgewicht zu senken, zumindest nicht, wenn man dadurch ins Untergewicht fällt.

Muskelaufbau ist mit Gewichtsabnahme auch nicht wirklich vereinbar, denn Muskelmasse wiegt mehr als Fett und braucht die Energie, um weiter zu bestehen, sonst baut sie sich sofort wieder ab.

Durch Muskeln wirkt man insgesamt definierter und sportlicher, auf Dauer baut man aber Masse auf. Das ist allerdings auch nicht schlecht, sondern eine gesunde Art von Gewicht.

LG

Antwort
von Wuestenamazone, 28

Es macht keinen Sinn das Normalgewicht noch weiter zu senken

Kommentar von Vordenkerin ,

Für dich vielleicht nicht.

Kommentar von Wuestenamazone ,

Irgendwann landest du im Untergewicht

Antwort
von Sleighter2001, 36

Muskelmasse ist schwerer als Fettmasse

Kommentar von Vordenkerin ,

Oke...aber optisch würde man vielleicht dünner aussehen,denk ich...oder ?

Kommentar von Sleighter2001 ,

Geringfügig

Antwort
von Lavendelelf, 30

Muskelaufbau ist der falsche Weg wenn man Gewicht abbauen möchte.

Kommentar von Vordenkerin ,

und was dann ?

Kommentar von Lavendelelf ,

Du musst Fett abbauen. Mit dem richtigen Sport und der richtigen Ernährung geht das, ohne das man Muskeln aufbaut.

Antwort
von user023948, 21

Größe, Alter, Gewicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community