Frage von Jolly, 56

Kann man sein Auto auch online/telefonisch/schriftlich ummelden?

Hallo, bislang lief mein Auto auf den Namen meines Vaters. Nun muss es auf meinen Namen umgemeldet werden. Die Zulassungsstelle ist ziemlich weit entfernt und ich müsste mir extra einen Tag Urlaub nehmen, den ich leider nicht mehr über habe. Kann ich das Auto auch irgendwie anders ummelden (siehe Überschrift)? Danke schön.

Antwort
von Zuhzu, 56

Das ist unterschiedlich und kommt auf euer Landratsamt an geh doch mal auf die Seite vom Landratsamt wo für euch zuständig ist und dort kannst du nachschauen ob du es Online ummelden kannst. Generel musst du aber persönlich vorbei kommen da du ja die Papiere noch geändert werden müssen.

Antwort
von Karldiekleine, 37

Mein Beileid, Jolly. Du kannst Dein Auto von jedem ummelden lassen, dem Du eine Vollmacht aushändigst. Das können Privatpersonen sein und auch Zulassungsdienste. Wichtig ist die Vollständigkeit der Unterlagen, die zur Ummeldung notwendig sind. Dazu gehört auch eine eVB, selbst wenn sich versicherungsseitig nichts verändern sollte. 

Kommentar von Jolly ,

Vielen Dank für deine Anteilnahme und deine Antwort. 

Antwort
von grossbaer, 54

Nein, du musst da schon persönlich hingehen, denn du musst als neuer Eigentümer im Fahrzeugbrief eingetragen werden und erhältst einen neuen Fahrzeugschein. Aber du kannst mal bei der Zulassungstelle anrufen und fragen, ob vielleicht dein Vater oder jemand anders die Ummeldung für dich machen kannst, wenn derjenige eine Vollmacht von dir und deinen Ausweis vorlegt. Da das Fahrzeug ja schon in eurem Landkreis angemeldet ist, muss es ja bei der Ummeldung eigentlich auch nicht dabei sein. Aber das kann und wird dir die Zulassungsstelle schon sagen.

Kommentar von Jolly ,

Danke, leider muss ich da dann wohl selbst hin. Mein Vater ist vor 14 Tagen von einem LKW erfasst worden und leider verstorben. Daher ist hier ziemliches Chaos.Könnte ich ggf. das Autohaus fragen, wo ich im zur Inspektion hinfahre? Das fällt mir gerade ein.

Kommentar von grossbaer ,

Oh, das tut mir sehr leid für dich. Ich wünsche dir und deiner Familie mein herzliches Beileid. :-((((

Wenn du niemand anderen hast, der für dich dorthin gehen könnte, dann kannst du auch das Autohaus fragen. Wenn du dort einen Wagen kaufst, dann lassen die den ja auch für dich zu. Also machen die vielleicht für dich auch die Ummeldung. Einfach mal fragen.

Ich wünsche dir viel Erfolg und dir und deiner Familie von ganzem Herzen viel Kraft und alles Gute.

Kommentar von Jolly ,

Danke, das ist sehr lieb von dir. Im Moment lebt man wie in einem Albtraum.// Ich frage bei dem Autohaus morgen nach. Danke.

Antwort
von maccvissel, 40

Online gehts nicht. Du mußt mit den Fahrzeugpapieren und einem Versicherungsnachweis selbst auf der Zulassungsstelle erscheinen. Kannst allerdings auch einen Vertreter schicken; eine formose Vollmacht reicht aus.

Antwort
von bruno75015, 34

es gibt auch so Typen nennen sich Zulassungsdienst die machen das für Dich- gegen Geld.

Antwort
von ErsterSchnee, 47

Nein, denn es muss ja auch in den Papieren geändert werden.

Kommentar von Jolly ,

Danke, ich hab´s mir fast gedacht. Meine Hoffnung war, dass man das irgendwie online machen kann oder gescannt hinschickt und neue Papiere bekommt. Nun muss ich überlegen wie ich das hinkriege.

Kommentar von ErsterSchnee ,

Kann dein Vater nicht dort hin und das ändern? Dazu braucht er eine Vollmacht von Dir und Deinen Personalausweis.

Kommentar von Jolly ,

Mein Vater ist leider vor 14 Tagen von einem LKW überfahren worden und verstorben. Nun stehe ich hier vor einem Berg Formalitäten. Es ist so viel zu tun und meine mutter steht unter Schock. Ich muss alles regeln. :(

Kommentar von ErsterSchnee ,

Dann würde ich die Ummeldung des Autos ganz unten auf die To-Do-Liste setzen. Das hat doch noch Zeit!

Kommentar von Jolly ,

Weißt du wie lange man Zeit hat? Vieles muss ja sehr schnell geregelt werden.

Kommentar von ErsterSchnee ,

Ich glaube, dass das ziemlich egal ist. Wichtig ist, dass die Versicherung umgeschrieben wird. Das geht aber unabhängig von der Umschreibung bei der Zulassungsstelle.

Kommentar von Jolly ,

Das habe ich schon veranlasst.Das wird jetzt erledigt.Ich hab mir nur Sorgen gemacht, falls ich mal von der Polizei angehalten werde und das Auto eben noch auf meinen Vater zugelassen ist.

Antwort
von derhandkuss, 39

Nein, wie soll das funktionieren? Du benötigst ja einen neuen Fahrzeugschein, weil dort die neuen Daten eingetragen werden. Im Gegenzug musst Du den bisherigen Fahrzeugschein abgeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten