Frage von sabimaus1012, 268

kann man schwanger werden fingern?

so ich weis das klingt ein bisschen komisch aber ich hatte mit einer Freundin sex naja wir haben uns halt gefingert und ja sie hatte vorher mit einem typ geschlafen der in ihr gekommen ist jetzt würd ich gerne wissen ob es möglich ist das somit Sperma übertragen werden kann also aus ihr in mich und so und ob es theoretisch möglich währe so schwanger zu werden

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Schwangerschaft & Sex, 103

Ich finde deine Frage sehr interessant!

Eine Frau kann nur schwanger werden, wenn Spermien mit genügend
Samenflüssigkeit direkt in ihre Scheide gelangen, also in ihr inneres
Geschlecht oder wenn sie oder ihr/e Partner/in genügend ganz frisches
Ejaklulat an den Fingern hat und den Scheideneingang damit berührt oder
die Finger in die Scheide einführt.

Wie lange die Spermien in der Vagina überleben hängt vom Stand des
Zyklus der Frau ab.

Die Spermien überleben am längsten in dem für sie optimalen pH Wert von etwa 7,5. Dieser Wert ist leicht basisch. Der Schleim der Vagina ist jedoch eher sauer, was für die Spermien eine lebensfeindliche Umgebung bedeutet.

Befindet sich die Frau jedoch kurz vor dem Eisprung, verändert sich der Schleim in der Vagina. Der Säuregehalt nimmt ab und die Spermien können jetzt sogar mehrere Tage überleben.

Spermien sind ausgesprochen empfindlich. Sie sind nur in ihrer
Flüssigkeit bewegungs- und überlebensfähig und sterben an der Luft in
wenigen Minuten ab.

Bei einer Weitergabe von Spermien "von ihrer Scheide - über deinen Finger - über Händchen halten -  auf ihren Finger -  in deine Scheide" glaube ich nicht, dass das auch nur ein einzelnes Spermium überlebt.

Rein theoretisch wäre es jedoch möglich.

Alles Gute für dich!

Expertenantwort
von CalicoSkies, Community-Experte für Sex & Sexualitaet, 42

Servus sabimaus1012,

Theoretisch reicht eine einzelne Samenzelle zur Befruchtung aus - es kann natürlich sein, dass sie Sperma an ihren Fingern hatte, und so Samenzellen in sie hineingelangt sind.

Ich sehe hier aber kein Problem, da die Samenzellen eigentlich schon relativ lang im Körper sind - solange sie nicht gerade direkt vorher mit ihm geschlafen hat, wird es irgendwann sehr unwahrscheinlich. :D

Spermien überleben es sehr wahrscheinlich nicht, wenn sie so "übertragen" werden - auch wenn natürlich nach einem Tag das theoretisch möglich wäre.

Du solltest daher jetzt einfach warten, ob du deine Regel bekommst oder nicht - ich vermute, dass du dir keine Sorgen machen brauchst.

Da wäre ein Sechser im Lotto wohl wahrscheinlicher :)

Lg

Antwort
von HERRBERND22, 35

Ja, es ist möglich. Mit einer großen Menge Sperma am Finger der dir dann tief eingeführt wird ist es möglich. Der Kontakt passiert hier gleich so wie wenn dafür abgespritzt wird.

Antwort
von SaschaL1980, 150

Hallo sabimaus1012,

theoretisch ist vieles möglich. 

Es kommt natürlich drauf an, wie lange der Sex mit dem Typen schon her war, also wie lange vorher er in deiner Freundin gekommen ist.

LG Sascha

Kommentar von sabimaus1012 ,

naja so ein tag vorher 

Kommentar von SaschaL1980 ,

Dann besteht theoretisch auf jeden Fall die Möglichkeit. Denn so lange überleben Spermien auf jeden Fall im Körper.

Antwort
von Rihannanavy1, 79

Das ist sehr unwahrscheinlich. Aber deine Freundin könnte schwanger sein :-)

Antwort
von Celine1107, 96

Nein vom fingern ist es eher unwahrscheinlich. Deine Freundin könnte es aber sein, wenn sie nicht verhütet hat.
LG

Antwort
von data2309, 81

Sie kann wohl geschwängert worden sein wer er in ihr gekommen ist.

zum Rest erspare ich mir weitere Kommentare 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community