Frage von Trolz0r, 71

Kann man Schwalben kaufen?

Meine Freundin und ich hatte vor einiger Zeit eine schwalbe aufgezogen. Diese haben wir gefunden da die Mutter es verstoßen hat. Leider ist sie an altersschwäche gestorben und wir sehnen uns sehr wieder eine schwalbe zu haben nur leider sind es wildvögel und damit wahrscheinlich nicht zu kaufen oder ? Oder gibt es sonst noch einen weg eine schwalbe zu bekommen ?

Antwort
von augsburgchris, 46

http://www.ebay.de/itm/like/121919899915?lpid=106&chn=ps&ul_noapp=true

Kommentar von Trolz0r ,

Tut mir leid aber bist du schwer von Verstand ? Wie kommst du auf den Gedanken das ich bei Wörtern wie ,,Mutter" und an ,,altersschwäche gestorben" einen Roller meine ? 

Kommentar von augsburgchris ,

Du wolltest wissen woher du eine Schwalbe bekommst. Die von Simson ist wohl der einzig legale Weg eine zu bekommen. Es sind Wildvögel. Respektierst du die Natur so wenig da du sie deinem Egoismus so unterordnest? "Hauptsache ich kann eine einsperren..." Tierliebe scheint bei dir nur sehr wenig ausgeprägt zu sein.

Kommentar von Trolz0r ,

Dir wurde scheinbar nicht beigebracht wie man sich gegenüber anderen verhält denn du hast keine ahnung wie ich mit Tieren umgehe. Du kannst dir nicht selber das Recht nehmen über mich zu Urteilen. Ich wollte nur eine Schwalbe weil es sehr schöne Vögel sind und ich den umgang mit ihnen kenne.

Antwort
von Michel50, 22

Schwalbenschutz, Infos

Hallo,

eben, eben - Schwalben sind Wildvögel u. Zugvögel !

Sind laut Bundesnaturschutzgesetz besonders geschützte Insektenfresser, Geäbudebrüter. Dürfen als solche nicht gefangen u. "gehalten" werden. Ihre Nester sind geschützt. Man muß nicht alles haben. Obendrein sind ihre Bestandszahlen in den letzten Jahrzehnten z.T. dramatisch zurückgegangen. Der "Allerweltsvogel" Rauchschwalbe hat um sage und schreibe 80 % abgenommen aus verschiedenen Gründen !

Findlinge, Pfleglinge müssen wieder ausgewildert werden, wenn sie fit sind.

Wer etwas für Schwalbenschutz tun möchte - voila Infos für Schwalbenfreunde:

http://www.vogel-portal.de/forum/forumdisplay.php?f=152

http://schwalbenschutz.de/Kurzportraits/kurzportraits.html

Gruß Michel50

Kommentar von Trolz0r ,

Danke die einzige nützliche Antwort.

Kommentar von Michel50 ,

Kunstnester für Schwalbenarten u. Mauersegler

Hallo TrolOr,

gern geschehn.

Wer Findlinge aufzieht muß großer Tierfreund sein. Tipps zur optimalen Schwalben-Aufzucht:

http://www.wildvogelhilfe.org/aufzucht/schwalbenaufzucht.html

Welche Schwalbenart war denn euer aufgzogener Findling; Rauchschwalbe, Mehlschwalbe oder gar der dunkle Mauersegler ?

Schwalbenschutz ist wünschenswert bzw. notwendig.

Schwalben- u. Seglerfans bringen z.T. künstliche Nisthilfen an.

Koloniebesitzer sind dann begeistert von der Flugschau der Flugkünstler im Sommer - und die Mücken haben gelitten.

Wir selbst besitzen eine kleine Mauersegler-Kolonie am Haus. Diese schwalbenähnlichen Insektenfresser/Zugvögel machen übrigens gar keinen Dreck am Haus und davor. Desweiteren betreue ich einige Schwalbenkolonien / z.T. Kunstnester anderswo.

Bewährte Nisthilfen für Schwalbenarten und Mauersegler:

http://www.ehlert-partner.de/Nistkast\_einbau.html#Schwalbe

http://www.ehlert-partner.de/Nistkast\_einbau.html#Mauersg

http://handwerksprodukte.de/Tierschutzartikel/Nistkaesten/Kleinvoegel/Nistkasten...

Würde mich über eine Antwort von dir freuen.

VG Michel50



Antwort
von DjangoFrauchen, 47

Lass den Tieren ihre Freiheit.

Kommentar von Trolz0r ,

Unnütze Kommentare kannst du dir bitte sparen. danke

Kommentar von DjangoFrauchen ,

Unnütz? Da kommt der Egoist zum Vorschein...

Kommentar von augsburgchris ,

Jup ein Egoist vor dem Herrn. Wildtiere einsperren damit man sie angucken kann, aber wahrscheinlich hinterher vor dem Zoo demonstrieren.

Kommentar von DjangoFrauchen ,

Schön, dass du meiner Meinung bist, danke!

Kommentar von Trolz0r ,

Tut mir echt leid für euch das ihr scheinbar einen IQ unter 100 habt und damit zu dumm um meinen Text richtig zu lesen. Ihr scheint den teil überlesen zu haben wo ich das küken was sehr wahrscheinlich gestorben wäre mitgenommen habe und hier aufgezogen habe. Zudem kennt ihr mich nicht und habt nich das Recht über mich zu Urteilen und mich einen Egoisten zu nennen und damit bestimmt nicht besser zu sein. Eure Kommentare sind Unnütz da sie mir weder helfen noch meine Frage beantworten also halten euch hier bitte raus. Falls ihr es immer noch nicht verstanden habt dann geht bitte in die Küche und nehmt euch ein Großes Messer und schneidet euch die Kehlen auf denn solche Menschen wie euch braucht die Welt nicht. Im Internet große Schnauze haben aber wenn ich vor euch stehen würde nich ein Wort sagen können und n halben Meter groß sein mit Hut.

Kommentar von DjangoFrauchen ,

Dass du dem Küken das Leben gerettet hast, war absolut richtig und schön von dir, das ist nicht das Thema.

Aber jetzt mit aller Gewalt einen "Nachfolger" haben zu müssen, das finde ich nicht in Ordnung.

Kein Grund, so ausfallend zu werden...

Kommentar von Trolz0r ,

Tut mir auch leid ist nich so meine Art. Stressiger Tag, es ging da auch mehr so Darum das ich Toffee vermisse

Kommentar von DjangoFrauchen ,

Das glaube ich dir. Aber sei so gut und suche nicht verzweifelt nach einem Nachfolger. Vielleicht findest du mal wieder ein hilfloses Küken, dann könnte man von Schicksal reden und dass es so kommen musste.

Kommentar von Trolz0r ,

Nagut danke. Verzeih mir bitte meine Beleidigungen. Ich schau mich dann mal nach einem richtigen Hausvogel um. Da dann aber eine weitere Frage, kann ich ihrgendwo ein küken finden? Ich finde es viel schöner ein Haustier richtig aufwachsen zu sehen beziehungsweise selber richtig es aufzuziehen.

Kommentar von DjangoFrauchen ,

Das weiß ich leider nicht, sorry.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten