Frage von lisadark45, 969

Kann man schon was sehen im Blut?

Und zwar habe ich eine vorherige Frage gestellt .. Hatte am 29.5. hatte ich ungeschützten Verkehr gehabt und ist halt ein Unfall passiert der garnicht passieren durfte... Jetzt hab ich am Montag Mittag einen Termin beim gyni und lasse mich normal untersuchen und möchte dann einen blutest machen! Sieht man da schon ob man schwanger ist oder nicht weil bis Montag sind es neun oder zehn Tage dann wo es her ist. Für die Pille danach ist es jetzt eh zu spät... Meine letzte Periode war am 21.5.-24.5..Bei mir ist es in Moment so das ich häufig Kopfschmerzen mir leicht übel wird und Kreislaufprobleme habe..

Kann mir da jemand aus Erfahrungen oder wissen was sagen ?

Danke für eure Antworten ! Lg

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von HelpfulMasked, 608

Je höher der HCG-Wert im Urin/Blut desto verlässlicher der Test.

(Tabelle des HCG-Wertes s. Bild)

Generell ist der Bluttest immer schneller aussagekräftig da hier die HCG-Konzentration schneller höher ist als im Urin. Der Bluttest ist also i.d.R. schon 6-8 Tage nach Befruchtung aussagekräftig.

lt. dieser Internetseite: http://www.onmeda.de/selbsttests/eisprungkalender-fruchtbarkeitskalender.html wäre ein Bluttest gg. den 16ten Juni möglich.

Für die Pille danach ist es jetzt eh zu spät

Aber wieso?! Ihr hattet am 29.05. ungeschützten GV.

Die ellaOne wird bis zu 120 Stunden (fünf Tage) nach dem Geschlechtsverkehr eingenommen.

Dann gibt es noch die Kupferkette als hormonfreie Notfallverhütung (und Langzeitverhütung). Sie kann bis zu fünf Tage nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr eingesetzt werden.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Kommentar von lisadark45 ,

Danke werde es mir anschauen 

Kommentar von HelpfulMasked ,

Hole dir die EllaOne oder die Kupferkette!

Antwort
von Pangaea, 332

Du hast weiter unten geschrieben, dass du etwa einen 32-Tage-Zyklus hast. Damit wäre dein Eisprung an Tag 18, plus oder minus einen Tag.

Du hattest am 8. Zyklustag GV, das sind mindestens 9 Tage Abstand. Das schafft das stärkste Spermium nicht, 7 Tage sind das Äußerste.

Ich persönlich würde hier auf die "Pille danach" verzichten, aber wenn du ganz, ganz sichergehen willst, dann hol dir in der Apotheke die EllaOne, die ist bis zu 5 Tage nach dem ungeschützten GV wirksam. Die kann den Eisprung verschieben.

Antwort
von Allyluna, 282

Ich habe Deine letzte Frage nicht gelesen - aber hast Du denn Maßnahmen zur Notfallverhütung eingeleitet? Noch wäre es dafür ja vielleicht nicht zu spät.

Da Du nichts über die gewöhnliche Länge Deines Zyklus geschrieben hast, ist es schwer zu sagen, ob über das Blut schon etwas feststellbar wäre. Grundsätzlich ist dieser Zeitpunkt etwa ab einer Woche vor der nächsten erwarteten Periode (bzw. eben ab etwa einer Woche nach dem Eisprung).

Alles Gute!

Kommentar von lisadark45 ,

Etwa 32 Tage zyklus

Kommentar von HelpfulMasked ,

Dann wäre es ca der 20.06

Kommentar von Allyluna ,

O.k. - dann wäre Dein Eisprung erst etwa um den 06.06. zu erwarten. Wobei es mich nicht wundern würde, wenn sich die ganze Geschichte durch den Stress jetzt nach hinten verschiebt. Aber so oder so dürfte der Unfall dann noch in der "ungefährlichen" Zeit passiert sein. Ist nur die Frage: Willst Du Dich darauf verlassen?

Kommentar von lisadark45 ,

Nein kann ich nicht  deswegen frag ich ja nach :)

Kommentar von Allyluna ,

Dann bleibt jetzt ja nur noch die Wahl zwischen einmaliger Chemiebombe oder langfristiger Verhütung mit der Kupferkette als nächster Schritt. Für eins von beidem solltest Du Dich zügig entscheiden.

Wenn Du einen entsprechenden Arzt in der Nähe hast, lohnt sich ein Blick auf diese Seite: http://www.verhueten-gynefix.de/

Im Ärztefinder dort kannst Du nachsehen, ob ein Arzt in Deiner Nähe die Kette einsetzt.

Alles Gute!

Antwort
von putzfee1, 257

Ein Bluttest beim Frauenarzt ist etwa 8 Tage nach der vermuteten Befruchtung aussagefähig.

Antwort
von Farbenspiel1987, 264

die Pille danach kann man bis zu 72 Stunden nach dem ungeschützten Gechlechtsverkehr einnehmen, allerdings ind Deutschland mit ärztlichem Rezept (in der Schweiz kriegt man sie zB aus der Apotheke). Das würde bei dir noch gehen, wenn es am abend des 29.05. war.

Jedoch ist es sehr unwahrscheinlich, dass du schwanger bist, wenn du deine Periode vom 21.-24.05. hattest (hast du nur 3 Tage Periode??) Man rechnet etwa 2 Wochen drauf, da liegen die fruchtbaren Tage. Das heisst bei dir sind sie etwa ab dem 13.Juli.

Du bist mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht fruchtbar gewesen am 29.05. und somit auch nicht schwanger.

Kommentar von lisadark45 ,

Nein eigentlich 5 Tage sind bei mir unterschiedlich ... Okay weil laut meiner ab wäre ich morgen schon fruchtbar aber 13. Juni ES

Kommentar von Farbenspiel1987 ,

man kann es nie ganz ausschliessen, schau dich doch mal nach einer nachträglichen Verhütung um, wenn du unsicher bist, du hast ja hier tolle Tips bekommen.

Kommentar von Allyluna ,

1. Beträgt der Zeitraum 21.-24.05. 4 Tage

2. Unsinn! Nicht zwei Wochen NACH der letzten Periode ist die fruchtbare Zeit, sondern etwa 13 - 18 Tage VOR der nächsten erwarteten Periode. Da die Fragestellerin aber nichts in Bezug auf die gewöhnliche Länge ihres Zyklus schreibt, ist Deine Datumsangabe reine Spekulation. Für einen durchschnittlichen Zyklus läge die fruchtbare Zeit etwa zwischen heute und Sonntag.

3. Gebe ich Dir Recht, dass sie vermutlich nicht in der fruchtbaren Zeit gewesen ist, als der Unfall passierte - es sei denn, sie hat einen sehr kurzen Zyklus.

Kommentar von Farbenspiel1987 ,

hach dein Kommentar klingt so neunmalklug, sowas finde ich sehr anstrengend. Warum ist das Unsinn was ich sag? In der Regel rechnet man vier Wochen für den Zyklus der Frau (ja ich weiss zwischen 28 und 35 tagen). Dann sind 2 Wochen nach oder 2 Wochen vor ein ähnliches Datum. Und du sagst hier es sei Unsinn. Man kann das doch einfach berichtigen, und ich lag schon recht richtig.

Kommentar von putzfee1 ,

allerdings ind Deutschland mit ärztlichem Rezept 

Da bist du nicht auf dem neuesten Stand. Auch in Deutschland bekommt man die Pille danach bereits seit einem guten Jahr rezeptfrei in der Apotheke.

Kommentar von Farbenspiel1987 ,

sehr gut zu wissen, danke! Ich lebe in der Schweiz und wusste es daher nicht ;)

Antwort
von annisimoni, 251

Das Schwangerschaftshormon HCG kann erst NACH der Befruchtung nachgewiesen werden. Das Hormon wird aus den Zellen des Mutterkuchens gebildet. Das befruchtete Ei muss sich erst eingenistet haben.

Und du solltest dich DRINGEND aufklären lassen, wenn du sowas nicht weißt. Da hat wohl jemand in der Schule gepennt. Wer nicht aufgeklärt ist, sollte noch gar keinen Sex haben.

Kommentar von lisadark45 ,

Ich würde aufgeklärt danke, aber es gibt eben mal Unfälle die passieren !! 

Kommentar von annisimoni ,

Wenn du aufgeklärt wärst, würdest du wissen, dass man erst dann schwanger ist, wenn die Samenzelle das Ei befruchtet hat und wenn das Ei sich dann auch in der Gebärmutter eingenistet hat. 

Kommentar von lisadark45 ,

Klar weis ich das aber sowas merkt man nicht!!! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community