Frage von lovemusic99r, 53

Kann man schon vorher was gegen die Regelschmerzen tun?

Hei Leute

Ich merke langsam, dass ich am Nachmittag/Abend starke Regelschmerzen haben werde. Aber da ich heute ne Sitzung habe, muss ich bis um 5 bei der Arbeit sein. Ich habe aber jeweils sehr starke Bauchschmerzen mit Krämpfen an den Beinen und Rückenschmerzen...kann ich was dagegen jetzt schon machen, damit das, sag ich mal "vorübergehend" nicht so stark ist...? ich hab aber keine Tablette oder so dabei...-.^

Danke für die Antworten =)

Antwort
von Pangaea, 32

Kannst du in der Mittagspause rausgehen und dir Tabletten besorgen? Oder bei einer freundlichen Kollegin welche bekommen?

Die normalen Schmerzmittel wirken sowieso am besten, wenn man sie frühzeitig nimmt. Egal ob Aspirin, Paracetamol oder Ibuprofen: Sie hemmen die Bildung körpereigener Schmerzstoffe (Prostaglandine). Das bedeutet, wenn du sie erst bei starken Schmerzen nimmst, wirken sie schlechter und brauchen länger  dazu.

Nimm jetzt so bald wie möglich zwei Tabletten und nach der Arbeit nochmal zwei. Und ruhig auch nochmal vor dem Schlafengehen.

Mehr als dreimal zwei Tabletten solllte man allerdings pro Tag nicht machen. Und auch nicht länger als drei Tage hintereinander, aber das braucht man bei Regelschmerzen meistens sowieso nicht.

Expertenantwort
von Dolormin, Business Partner, 20

Hallo lovemusic99r,

Deine Möglichkeiten sind offensichtlich sehr eingeschränkt, da Du bei der Arbeit bist. Wir möchten trotzdem versuchen Dir zu helfen.

Magnesium und Vitamin B6 können die krampfartigen Regelschmerzen deutlich lindern. Magnesium nimmt maßgeblichen Einfluss auf die Dauer der Muskelanspannung in der Gebärmutter. Fehlt dem Körper dieser Mineralstoff, dauern das Zusammenziehen der Muskeln und damit die Schmerzen, länger an.

Vitamin B6 wird benötigt, um das Magnesium für den Körper überhaupt verwertbar zu machen. Steht es nicht zur Verfügung, ist auch das Magnesium unbrauchbar. Allerdings können diese Vitamine und Mineralstoffe nicht in die Schmerzentstehung eingreifen, sondern nur zur Linderung dienen.

Auf unserer Seite Dolormin.de haben wir im Reiter "Schmerzratgeber" unter der Rubrik "Regelschmerzen" 10 Tipps für die Wohlfühltage hinterlegt. Vielleicht findest Du dort noch Möglichkeiten, die zu Deiner Situation passen. 

Möglichst angenehme Tage wünscht 

Dein Dolormin®-Team

Antwort
von mia1286, 32

Wärme hilft auf jeden Fall! Hast du eventuell die Möglichkeit dir ein Wärmepflaster oder ne Wärmflasche zu besorgen? Ansonsten reib dir den Bauch- hört sich doof an, hilft aber ein wenig, da durch die Reibung Wärme entsteht und du ein wenig entspannen kannst.

Ansonsten Tee trinken, im Notfall echt los zur Apotheke und Tabletten kaufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community