Frage von Fraenki12, 49

Kann man Schokolade in einer Diät verwenden?

Hallo ich habe kürzlich etwas über eine Schokoladendiät gelesen! Das wäre natürlich ein Traum aber ich bin noch etwas skeptisch ob das klappt. Was ist eure Meinung zu dem Thema iund hat evtl. jemand damit Erfahrungen gemacht? Vielen Dank schon mal im Vorraus :)

Antwort
von Apokrinomai, 28

Habe die Schoki Monodiät schon gemacht. Es ist aber lange nicht so leicht, wie es klingt. 200-300g Schokolade ist sehr wenig und man bekommt Kopfweh wegen Nährstoffmangels. Wenn du sie machst, mach sie 3-4 Tage, nicht mehr und nicht weniger. Gewichtsverlust war bei mir jedes mal bei ca 3kg in dieser zeit, nach normalem essen kam wieder 1kg drauf

Antwort
von Kleckerfrau, 24

Solche Diäten sind viel zu einseitig und du wirst sie nicht lange durchhalten.

Antwort
von sarahxdreamless, 29

Schwarze Schokolade (Kochschokolade) ist sogar gesund!

& schemckt auch gut

Kommentar von sarahxdreamless ,

Wer eine Diät machen möchte, soll seinen Teller umdrehen & so kommt der/die zum Erfolg.

Versuch doch die Kraustuppendiät

Kommentar von Kleckerfrau ,

Und verursacht Verstopfung

Kommentar von sarahxdreamless ,

Das passiert nur dann, wenn man sich vollstopft;)

Liebe Grüße, Sarah

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten