Frage von tobynatoar, 59

Kann man Schmezensgeld verlangen?

Folgene vorgeschichte:

Vor einigen wochen hat unser landkreis neue wasserleitungen "geschossen" unter anderem genau an unserem haus vorbei. Nun läuft also unter der straße, neben unserem haus eine hauptwasserleitung für unser und die umliegenden dörfer.

Problem: Bei dem schießen der rohre wurde das abwasserrohr, welches dafür sorgt,dass unser abwasser abfließen kann, zerstört (bild anbei und es war NICHT auf unserem grundstück)

Wir wissen bereits, dass die stadt sämtliche kosten, die bei der reperatur anfallen, übernehmen werden, war ja auch deren schuld ( es wird nicht mit einem neuen rohr getan sein, deshalb wird wahrscheinlich die ganze straße aufgerissen werden müssen )

Meine frage: Könnten wir schmerzensgeld verlangen, da wir solange unser abwasser nicht abfließen kann, auch extrem in unserem tagesablauf eingeschränkt sind ( vom gestank mal abgesehen )?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Daniel079, 59

Ich denke nicht, dass man Schmerzensgeld verlangen kann, am besten über einen Rechtsanwalt klären. Aber man könnte Schadensersatz verlangen glaube ich. Wie gesagt, am Besten bei den Profis nachfragen :)

Kommentar von tobynatoar ,

werde ich tun danke für die antwort :)

Kommentar von Daniel079 ,

Gerne :)

Antwort
von Bernerbaer, 49

Schmerzensgeld kann nur von einem Gericht angeordnet werden. Dazu müsst ihr erst mal die Gemeinde verklagen.

Antwort
von ErsterSchnee, 44

Schmerzensgeld??? Für die erlittenen Qualen beim Anblick des Abwassers, oder wie?

Antwort
von archibaldesel, 39

Nein, wir sind hier nicht in den USA.

Antwort
von FragaAntworta, 49

Wofür? Nein, ich sehe keine Chancen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community