Frage von Nipeg, 90

Kann man Schmerzensgeld bekommen, wenn sich das Kind in der Schule unverschuldet verletzt hat?

Mein Kind hat sich in der Schule beim Tragen eines Xylophons, das zusammen krachte, den Finger schwer eingequetscht. Sie kam mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus. Fingerkuppe gebrochen, der Nagel musste 2 x durchstochen werden, die gerissene Haut musste genäht werden, Verband und Gips. Sie hatte unendliche Schmerzen und auch jetzt tut es noch weh und sie ist sehr eingeschränkt. Kann man Schmerzensgeld bekommen?

Antwort
von musso, 62

nein. Wer sollte das zahlen? Wer hat das schuldhaft verursacht?

Antwort
von me2312la, 59

dein kind hat schmerzen und du willst geld rausschlagen? 

von wem willst du denn da geld bekommen? niemand hat ihr ihre verletzungen mutwillig zugefügt...

Kommentar von Nipeg ,

a. Ich will keine Geld für mich "herausschlagen". Was soll denn diese Unterstellung? Ich habe nur eine Frage gestellt, für meine Tochter.

b. Ich will niemanden persönlich dafür verantwortlich machen. Fakt ist aber, dass das Xylophon nicht richtig auf dem Ständer befestigt war.

Kommentar von me2312la ,

wenn man schmerzensgeld für etwas haben will, will man jemanden dafür verantwortlich machen- wo wäre sonst der sinn dahinter?  

ich unterstelle dir / deiner tochter das euch ein geldregen nicht ungelegen kommen würde, aber wie gesagt: da habt ihr keine chance..

wenn deiner tochter das xylophon auf den fuss eines klassenkameraden gefallen wäre und der hätte sich den fuss gebrochen - fändest du dann eine schmerzensgeldklage gegen euch gerechtfertigt?

Antwort
von michele1450, 55

ne das war ein Unfall wo für keiner was konnte. 

Kommentar von Nipeg ,

Der Ständer des Xylophons war nicht richtig festgeschraubt, sodass es zusammen krachte, als sie es vom Podest runtertragen sollte.

Kommentar von michele1450 ,

ist immer noch ein Unfall 

Kommentar von Nipeg ,

Okay! Ich wollte auch niemanden beschuldigen.

Kommentar von michele1450 ,

es ist ein blöder unfall so was passiert über all und kann jeden treffen .

Antwort
von sunnyhyde, 55

nein. das ist ein ganz normaler schulunfall, den man nur melden muss

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten