Frage von handbruch2014, 33

Kann man schmerzengeld von statt Verlangen beim Knochenbruch wegen beschädigten Zebra weg bzw. fusübergang weg?

Antwort
von SLS197, 24

Eine paar mehr Details und bessere Formulierung wären toll


Wenn der Handbruch jedoch schon 2014 statt gefunden hat wird es schwer da noch was bewirken zu können...


Antwort
von beangato, 3

Versuchen kannst Du es - es wird aber wohl keinen Erfolg haben.

Eine ältere Frau aus meinem Haus stürzte an einem Schlagloch auf dem Bürgersteig so schwer, dass ihr Gebiss zerbrach, die Brille kaputt ging und sie einen Unterarmbruch erlitt. Sie bekam keinen Cent.

Antwort
von Juliadvdfreak, 19

Kannst du genau erläutern was daran kaputt gewesen ist ? In allen Fällen am besten immer Rücksprache mit einem Anwalt halten, jeder Fall ist unterschiedlich und kann unterschiedlich bewertet werden.

Antwort
von frodobeutlin100, 13

Die Frage ist wer für die Straße zuständig ist, die Stadt oder das Land .. je nachdem wo die Straße ist und ob der Schaden an der Straße tatsächlich ursächlich für die Verletzung ist ...

Antwort
von Steffile, 22

Ja durchaus, aber dazu brauchst du einen Anwalt, der sich auf sowas spezialisiert, denn das waere eine Zivilklage.

Antwort
von Griesuh, 12

Von Satt kannst du nichts verlangen.

Evtl. jedoch von der Stadt.

dazu müssten aberschon gravierdende Schäden am Fußgängerüberweg vorhanden sein und die Stadt grobfahrlässig gehandelt haben.

Da wirst kein Glück haben.

Antwort
von Ruokanga, 13

Ja, das geht. Aber bitte jemanden, den Brief an die Behörde an Deiner statt zu schreiben, um den Sachverhalt verständlich zu vermitteln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten