Frage von Marie0204, 89

Kann man Schildkröten und Wachteln zusammen halten?

Ich möchte Wachteln und vielleicht auch Schildkröten. Kann man die zsm. Halten ?

Antwort
von Sophia2008, 68

Können kann man vieles, artgerecht ist es allerdings nicht. Denn abgesehen davon, dass sie Krankheiten und Parasiten gegenseitig übertragen können und dass sie sich gegenseitig verletzen können, so haben sie komplett andere Haltungsansprüche. Schildkröten sind wechselwarme Tiere, Wachteln gleichwarme Tiere. Schildkröten haben je nach Art völlig andere Ansprüche an die Nahrung als Wachteln mit Samen und Insekten. Man kann nicht beiden Tieren gerecht werden, wenn man sie zusammen hält. So würden Wachteln mit sinkenden Temperaturen bis hin zur Winterstarre von 5° nicht zurecht kommen, Schildkröten würden sich am Futterteller der wachteln zu schaffen machen usw. 


Wenn man Tiere, ganz gleich welcher Art, getrennt hält, kann man ihnen eine bessere Haltung bieten als wenn man beide zusammen hält und beiden einfach nur einen Kompromiss bietet, damit es der Halter bequem hat.

Wenn du nur ein Außengehege hast, solltest du dich für nur eine Tierart entscheiden. Wenn du die Möglichkeit hast zu trennen, kannst du auch beide Tierarten, getrennt voneinander, halten. Wichtig ist, sich vorab zu informieren, was welche Tierart für Anforderungen an Haltung, Temperatur, Ernährung usw. hat und ob man ihnen überhaupt und mit Freude jetzt und in Zukunft gerecht werden kann.

Antwort
von fienchen07, 46

Du hast doch die selbe Frage gestern mit Kaninchen (bzw. du hast Hasen gesagt) und Wachteln gestellt! Nein es geht immer noch nicht und wenn du nicht genügend Platz hast, dann hole dir doch bitte nur ein Tier! Schildkröten brauchen seeeehr viel Platz und sie können eigentlich kaum artgerecht gehalten werden. Wie auch schon gestern jemand antwortete, kann u.a. der Kot der Wachteln sehr schädlich für ALLE Tierarten sein, die am Boden leben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community