Frage von Squarebits, 47

Kann man "scharfer Geschmack" sagen?

Schärfe, im Bezug auf die Eigenschaft eines Lebensmittelproduktes, wird ja eigentlich nicht durch irgendwelche Geschmacksrezeptoren auf der Zunge hervorgerufen, sondern als Schmerz wahrgenommen. Deswegen habe ich eine rein philosophische Frage: Ob man z.B. eigentlich sagen könnte, dass der Senf scharf "schmecke" und nicht scharf sei. Ich weiß, dass man, wenn man sich den Sinn anschaut, beides nehmen könnte. Allerdings wäre es auf der anderen Seite falsch zu sagen, er schmecke scharf, weil man ihn nicht durch irgend einen Geschmacksrezeptor wahrnehmen kann. Die Frage ist auch, ob "schmecken" sich nur, wirklich spezifisch, überhaupt auf das Wahrnehmen der einzelnen Geschmacksrezeptoren bezieht oder einfach allgemein alle Wahrnehmungen im Mund beschreibt. Es gibt mindestens genauso viele Argumente, die für das eine, sowie auch für das andere sprechen.

Ich entschuldige mich schonmal im Voraus dafür, wenn man mich eventuell nicht auf das erste Mal verstehen kann ':D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AmyMaybe, 33
Man kann, ohne jegliche Verfälschung des Sinnes oder der Logik, beides sagen.

Als Biologin muss ich sagen "Nein, Schärfe ist kein Geschmack", sondern aktiviert genau genommen unsere Schmerzrezeptoren.

Dennoch wird jeder verstehen was du meinst, wenn du sagst etwas schmeckt scharf. Ich finde es sogar okay, es so zu formulieren, da die meisten Menschen Schärfe intuitiv als Geschmack einordnen würden.

Ein kluger Mensch weiß, dass eine Tomaten kein Gemüse, sondern Obst ist.
Ein weiser Mensch wir trotzdem keinen Fruchtsalat mit Tomaten zubereiten ;)

LG, Amélia

Kommentar von Squarebits ,

Ich bin beides nicht, schätze aber Deine äußerst verständliche,  hilfreiche Meinung und Sichtweise! :D

Kommentar von AmyMaybe ,

Oh, Dankeschön :)

Antwort
von Ottavio, 11
Man kann, ohne jegliche Verfälschung des Sinnes oder der Logik, beides sagen.

Man kann sehr gut beides sagen.

Ich weiß, es wird immer wieder behauptet, man schmecke nur mit der Zunge, und zwar nur süß, sauer, bitter und salzig, und alles andere sei Geruchswahrnehmung. Nun will ich nicht abstreiten, dass man z.B. Senf sehr gut riechen kann. Aber ich schmecke ihn und vieles andere vor allem mit dem Gaumen, und da ist es ein scharfer oder weniger scharfer Geschmack.

Antwort
von TimonPasslick, 12
Man kann, ohne jegliche Verfälschung des Sinnes oder der Logik, beides sagen.

Das ist nun mal eine Redewendung, dir platzt ja auch nicht wirklich der Kragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community