Frage von granufink, 39

Kann man sagen, welche Symptome für ein Hirntumor zwingend sind, oder läst sich das nicht sagen?

habe angst vorn mrt

Antwort
von xFeatchx, 25

Ich schätze mal starke und regelmäßige Kopfschmerzen hinführend zur dauerhaften Migräne, denn ein Tumor würde ja auf dein Gehirn drücken bzw. das Gehirn gegen die Schädeldecke drücken, was bei wachsendem Tumor zur hauptsächlichen Todesursache führt.

Antwort
von OnkelTheodor, 22

Weisst Du,bei einem eventuellen Hirntumor ist jede Minute der Frueherkennung ein Gewinn.Vorm MRT brauchst doch keine Angst haben,da schlaefst nebenher auch bei dem Gerumpel.

Aber dann hast doch wenigstens die Diagnose und die Gewissheit,was Du besser machen kannst.Es gibt sehr viele aehnliche Krankheitsbilder,die auf einen Hirntumor hindeuten koennen,jetzt seh doch nicht so schwarz.

Ich halt Dir die Daumen,Alles Gute.

Antwort
von DoktorSpecht, 3

Wenn man anhand von Symptomen alles bestimmen könnte, bräuchte man weder Röntgen, noch CT noch MRT. Daher ist diese Frage auch unsinnig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten