Frage von dreamerdk, 91

Kann man sagen, dass Männer mit 25 Jahren almählich erwachsen sind?

Antwort
von Ifosil, 59

Erwachsen ist hier das falsche Wort, würde ehr "Vernunft" nehmen. Vernünftig werden die meisten zwischen 16-25. Es gibt aber immer ein Paar, die aus der Reihe tanzen, die laufen auch noch mit 80 und einigen Knast-Tatoos über den Jahrmarkt und freuen sich auf die nächste Kelle.

Antwort
von Teranthulo, 66

Vom "Status", wenn man es so bezeichnen kann, her sind sie in dem Alter erwachsen. Ich weiß jetzt nicht, warum du da einen Unterschied zwischen Mann und Frau ziehst, aber okay!

Aber falls du vom Verhalten her meinst, sind Menschen in verschiedenem Alter wirklich "erwachsen" oder auch reifer. Nicht jeder Mensch entwickelt sich gleich und viele möchten einfach noch ihr inneres Kind behalten, weswegen sie etwas kindlicher sind als eher spießige Leute.

Antwort
von zeitfels, 64

Ja, offiziell ist man schon mit 18 erwachsen und ab 25 ist man auch mit der Pubertät fertig und körperlich erwachsen.

Kommentar von EySickMyDuck ,

Moin... Mit 18 ist man volljährig... Als Erwachsen gilt man ab 21...

Antwort
von danhof, 14

Es gibt ein Sprichwort:

„Die meisten Jungs sterben, bevor sie die Pubertät überstanden haben”

Da ist was dran, finde ich :-)

Antwort
von kiniro, 12

Ich bin zwar nicht "man" - sage, dass das für manche Männer, aber noch lange nicht für alle Inhaber des männlichen Geschlechtes gilt.

Davon abgesehen wäre noch zu definieren, was genau mit "erwachsen" gemeint ist.

Antwort
von Loki87, 17

Ich denke 'erwachsen' zu sein hat leider wenig mit dem biologischen Alter zu tun.
Man kann auch früher erwachsen sein bzw. sich erwachsen verhalten...
Ich würde mal sagen dass das auch viel mit den Lebensumständen zu tun hat...

Antwort
von 2001Jasmin, 41

Hey 

Ich würde sagen "erwachsen " ist das falsche Wort. Wenn du damit Vernunft meinst würde ich sagen, das sollten sie mit 25 Jahren sein..

Antwort
von kami1a, 50

Hallo! Da kann man ab 16 fast jede Zahl nennen. Kommt auch immer darauf an wie man erwachsen definiert.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von DarkestLemo, 36

Der Definition nach sollte man das spätestens ab 21 Jahren sagen im Normalfall

Antwort
von HalloRossi, 17

Eher mit 45

Kommentar von kiniro ,

Es soll sogar welche geben, die sind es noch nicht mal bei ihrem Tod.

Antwort
von charles2520, 32

Es gibt ja dieses Klischee, dass Männer "niemals erwachsen" werden... ich glaube, es ist aber immer nur auf das sexuelle Verlangen bezogen.. das verlieren Männer nur dann, wenn sie schon zu alt sind ;)

Kommentar von robi187 ,

bin bin schon alt seit ich geborgen wurde? du nicht?

stell dir vor wir werden alt geboren und sterben jung?

Kommentar von kiniro ,

Klischee?
Wenn ich da an so manche Väter denke, ist das mitnichten ein Klischee.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community