Frage von DerGuteAlteBud, 38

Kann man sagen, dass der lebenslange Chipsgenuss die Lebenszeit verkürzt?

Chips sind ja extrem ungesund... am Ende seines Lebens werden insbesondere die jüngeren Menschen bestimmt in einem mittleren oder eventuell sogar hohen zweistelligen kg-Bereich Chips gegessen haben... (oder niedriger dreistelliger Bereich?). Ist davon auszugehen, dass sie xy Monate oder Jahre laufänger gelebt hätten, wenn sie auf Chips verzichtet hätten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Annakonda31, 25

Nee, das ligt doch bei dir. Wenn du Chips magst, dann magst du sie halt. Du kannst versuchen ausgewogen zu essen, aber das muss gar nicht sein. Einfach ein bisschen bewegen Täglich, aber alles ok. Außerdem, klar, wer jeden Tag eine Stunde läuft lebt 2 Jahre länger verbraucht aber 4 Jahre seines Lebens nur fürs Laufen. 😂 Zitat von Horst Evers.

Antwort
von nowka20, 8

die todesstunde wird einem bei der geburt mitgegeben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten