Frage von Lilian060186, 88

Kann man sagen das wenn man ein Staatsbürger in Deutschland ist, man ein Deutscher ist?

Deutscher = Staatsbürger in Deutschland

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von MrHilfestellung, 55

Es gibt einen Unterschied zwischen ethnisch deutsch und rechtlich deutsch.

Rechtlich bist du auf jeden Fall deutsch, ethnisch deutsch ist aber ein recht schwammiger Begriff, das kommt eher auf dein persönliches Empfinden an.

Antwort
von Dxmklvw, 22

Weil meinem Tierarzt die Impfpässe für Hunde ausgegangen waren, hat er für meine Schäferhündin einen Katzenimpfpaß verwendet. Doch dadurch ist die Hündin nicht zur Katze geworden, und auch beim Amt für Hundesteuer wollte man keine Ausnahme machen.

Auch bei den Lebensmitteln verhält es sich entsprechend. Auch wenn auf einer Packung "Äpfel" draufsteht, werden Kartoffeln, wenn diese drin sind, nicht automatisch zu Äpfeln.

Ebenso sehe ich es bei der gestellten Frage. Andere sehen es anders, und wieder andere wollen es mit Gewalt anders sehen.

Antwort
von 1988Ritter, 28

Ein Stück Papier kann einen als Deutschen ausweisen.

Ein Deutscher ist man aber erst, wenn man auch die Identität eines Deutschen hat.

Negativbeispiel:

Ein Papierdeutscher demonstriert für die Interessen eines anderen Staates, und bejubelt und unterstützt die Interessen eines fremden Staatsoberhauptes. Er wagt es sogar auf deutschem Boden angebliche Gegner der fremden Staatsoberhauptes anzugreifen und zu bedrohen.

In einem solchen Fall ist das Papier die Tinte nicht wert.

Derartige Personen wären nur Papierdeutsche zur Erlangung von Vorteilen. Nach meiner Ansicht wäre ein solcher Fall mit dem unehrenhaften Entzug der Staatsbürgerschaft zu ahnden.

Aber das ist natürlich alles nur hypothetisch. Einen solchen Fall hatten wir noch nicht......oder ?

Kommentar von barfussjim ,

"Ein Papierdeutscher demonstriert für die Interessen eines anderen Staates, und bejubelt und unterstützt die Interessen eines fremden Staatsoberhauptes. Er wagt es sogar auf deutschem Boden angebliche Gegner der fremden Staatsoberhauptes anzugreifen und zu bedrohen".

Also handelt es sich hier um Papierdeutsche? :

http://www.metropolico.org/wp-content/uploads/2015/03/Putin-Pegida-2.jpg

Kommentar von eleteroj3 ,

ein interessantes Beispiel für diese Sorte 'Deutscher' ist Ahmet Çon, SPD Mitglied und Organisator des pro-Erdogan-Aufmarschs in Köln 2016. Ähnliche 'Deutsche' finden sich auch bei den Grünen und der LINKE, zb in Berlin, wo der türkisch-stämmige Kandidat in Reinickendorf sich vor allem für einen 'zügigen' Familiennachzug aus der Türkei stark machte.

Kommentar von eleteroj3 ,

mit so einem Politikangebot kam die LINKE allerdings auch nicht rein in die Bezirksverordnetenversammlung, sondern die AfD, die jetzt in Reinickendorf auch einen Stadtrat stellt. Warum wohl? Das ist eine gute Frage, nicht wahr?

Antwort
von Luftkutscher, 20

Nein, nicht alle Staatsbürger, die sich in Deutschland aufhalten, sind Deutsche. Denke doch an die vielen ausländischen Staatsbürger, die hier wohnen oder aber hier zu Besuch sind. 

Antwort
von Yamato1001, 26

Hm...grundsätzlich denke ich kann man das schon so sagen, auch wenn du kein ethnischer Deutscher bist.

Lg

Yamato

Antwort
von Willwissen100, 30

Rein orthographisch kann man das so nicht sagen.

Es muss schon ein Deutscher Staatsbürger in Deutschland sein. Dann ist man Deutscher. Ein Norwegischer Staatsbürger kann ja auch in Deutschland sein und per Definition ist er auch ein Staatsbürger, aber eben kein Deutscher.

Allerdings ist ein Deutscher Staatsbürger in Norwegen auch ein Deutscher.

Antwort
von whabifan, 30

Ein Deutscher Staatsbürger ist Deutscher. 

Antwort
von Jawafred14, 42

Erlangst du die deutsche Staatsbürgerschaft giltst du als Deutscher. Also ja!

Antwort
von silberwind58, 50

Ja,kann man sagen!

Antwort
von derhandkuss, 30

Viele Leute aus Bayern sind zwar deutsche Staatsbürger - in erster Linie sind sie aber keine Deutschen, sondern Bayern!

Kommentar von HansH41 ,

Ich glaube, du überschätzt die Anzahl der Bayern, die so denken.

Ich kenne keinen einzigen.

Kommentar von silberwind58 ,

Sind Bayern keine Deutsche???

Antwort
von ultraDo, 47

nein,nicht unbedingt

Antwort
von barfussjim, 6

Ein Deutscher ist, wer die deutsche Staatsbürgerschaft hat. 

Besitzt er keine, ist er kein Deutscher, auch wenn er Siegfried Kunze heißt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten