Kann man Reismehl in Milch mixen ohne Magenschmerzen zu kriegen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Haferflocken wären ansonsten eine Alternative. Die werden auch bei Kindern die zu dünn sind empfohlen und schmecken in Milch und Kakao echt gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja es muß gekocht werden. Sonst quillt es im Magen und du hast dann Bauchweh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser ist kochen, da das Mehl im Magen sonst quellen kann und die Schmerzen verursacht. Beim kochen ist der Quellvorgang abgeschlossen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die Verdauung wäre es besser, wenn es gekocht ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sollte keine Probleme machen ausser du hast eine Allergie gegen eines der bestandteile oder eine Nervöse Verdauung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?