Frage von ebayyy,

Kann man Rapsöl trinken?

Danke im Voraus

Antwort von Beerwolf,

ja dass ist nicht so schwer du machst den Mund auf tust das Öl rein und schluckst (das ist das was du beim essen immer machst)^^

zu empfehlen ist es nicht und wenn du dir einen guten geschmack davon erhofst nur weil der salat gut damit schmeckt dann liegst du falsch

Antwort von Heiko075,

ja. Brauchst dann aber nen Katalysator

Antwort von iDani,

ich hab´s mal mit wasser vermischt getrunken hab dann aber bauchschmerzen bekommen..

also man kann´s trinken ist aber nicht zu empfehlen

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Schnelles gesundes Essen 2-3 Karotten reiben und in etwas Rapsöl braten und dann gerieben Käse drüberstreuen bzw. eine Scheibe Käse drüberlegen und zerlaufen lassen. Bei bedarf kann man auch etwas Pfeffer oder andere Gewürze zugeben. Guten Appetiet

    1 Ergänzung
  • Ernährungstipp für Leute, die zu Entzündungen neigen: Öl mit Omega-3-Fettsäuren Wenn man öfter Entzündungen hat, kann man als einfache Maßnahme das Öl austauschen, das man in der Küche benutzt. Manche Öle haben viele Omega-6-Fettsäuren, wie zum Beispiel Sonnenblumenöl oder Distelöl. Diese sollte man austauschen gegen Öl mit vielen Omega-3-Fettsäuren: das sind Rapsöl, Walnussöl und Leinöl. Die entzündungshemmende Wirkung der Omega-3-Fettsäuren macht sich ziemlich schnell be...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten