Kann man PicsArt als Bildbearbeitungsprogramm in einer Bewerbung angeben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es wird doch nicht viel von dir erwartet, wenn du ein x-beliebiges, kostenloses Bearbeitungsprogramm aus dem Appstore angibst. In einer Werbeagentur arbeitest du mit hochwertigen Programmen. Aber die Tatsache, dass du gerne fotografierst, ist wichtig. Schreibe ruhig dabei, dass di bisher nur mit deinem Smartphone fotografierst, du aber sehr interessiert bist, dich weiter zu bilden und viel dazu lernen möchtest, wenn es um das Fotografieren mit professionellen Kameras geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallöchen, 

ich denke dass du das ruhig angeben kannst, wenn du dich damit auskennst. Außerdem ist es ja "nur" ein Schulpraktikum, sowas sollte keine Probleme darstellen. 

lg und viel Glück, dass du den Praktikumsplatz bekommst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?