Frage von Koala41, 31

Kann man Paypal wirklich Weltweit nutzen?

Servus Freunde.

Ich hab´ da mal ´ne kleine Frage an euch. Kann man Paypal wirklich Weltweit nutzen? Denn ich hab´ mir vor kurzem einen Account bei Paypal erstellt und gelesen dass bei Paypal Bankkonto´s ausschließlich aus folgenden Ländern akzeptiert werden: Österreich, Belgien, Zypern, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Irland, Italien, Litauen, Luxembourg, Malta, Niederlande, Portugal, Spanien, Slowakei, Slowenien, San Marino,

Ich frage mich da nun wie z.b. Herr Obama in den USA, Herr Putin in Russland, Herr Erdogan in der Türkei, Herr Orbán in Ungran oder Herr wie hieß er doch gleich aus Japan handeln müsste wenn er sich ein Paypal Konto anlegen wollte, weil Bankkonten aus diesen Ländern wie es mir schien von Paypal nicht akzeptiert werden! Warum heißt es dann immer dass es Weltweit nutzbar sein soll? Kann mich da bitte jemand euch darüber aufklären? Damit ihr seht dass ich die Wahrheit spreche, braucht ihr euch nur meinen Screenshot anzusehen!

Antwort
von Ansegisel, 15

Ich könnte mir vorstellen, dass diese Liste nur für den europäischen Raum (SEPA) Gültigkeit besitzt, weil du vielleicht schon vorher irgendwo angegeben hast, dass du aus Deutschland kommst. Daher wirst du dich nur mit einem Referenz-Bankkonto anmelden können, dass innerhalb des SEPA-Raumes besteht.

Generell ist Paypal aber global verfügbar. Über die Jahre bei ebay habe ich schon Zahlungen von sämtlichen Kontinenten (außer der Antarktis) erhalten und auch schon Zahlungen in die USA, Kanada oder sonstwohin geschickt. Das hat immer reibungslos funktioniert.

Antwort
von GanMar, 15

Auch beispielsweise US-Amerikaner oder Russen können paypal nutzen, aber sie müssen ihre Bankverbindung anders eingeben, da die Banken in Russland und den USA nicht am IBAN-System teilnehmen. Dort gibt es andere Systeme. Also werden Kunden aus anderen als den genannten Ländern andere Formulare angezeigt, in welche sie ihre Bankverbindung nach einem anderen System eingeben müssen. Dort gibt es dann kein Feld zur Eingabe einer IBAN.


Antwort
von Vyled, 16

Die Nutzung geht von der ganzen Welt. Darum geht es.

Du musst halt nur ein Konto haben z.B. dort wo du bist. Aber rein Theoretisch müsstest du auch irgendwo anders auf der Welt ein Konto machen können bei Paypal und einfach Geld drauf überweisen. Dann müsstest du auch damit zahlen können, selbst wenn du irgendwo her kommst, wo das "eigentlich" nicht geht.

Bin mir aber ziemlich sicher das die Liste so nicht stimmt, da ich auch bekannte in der USA habe und die auch Paypal haben.

Kommentar von Koala41 ,

Dann frage ich mich wirklich wie deine Bekannten in den USA das gemacht haben, weil es anscheinend nicht akzeptiert wird!

Kommentar von Vyled ,

Paypal kommt aus den Staaten. Also wird es wohl dort auch gehen. Vermutlich sind diesen Konten die du dort angezeigt bekommst nur die, die in der EU erlaubt sind oder ähnliches.

Definitiv gehts auch in den USA, denn ich habe ja auch schon in der USA bei Shops gekauft 

Antwort
von Yogh23, 12

Paypal ist sozusagen eine digitale Bank,die mit verschiedenen Ländern Verträge abgeschlossen hat.

Aber eben noch lange nicht mit allen,sondern eher mit einer Minderheit.

Allerdings versuchen diese Dumpfbacken uns weiszumachen, dass sie unersetzlich seien.

Paypal war mal eine Tochtergesellschaft von Ebay ,aber nachdem festgestellt wurde, dass sowohl Ebay als auch Paypal aus dem gleichen Hause quasi 2 mal Gebühren kassierten,

haben die Ebay-Macher Paypal dann halt abgetrennt, kassieren aber immer noch 2x Gebühren und ich bin mir ziemlich sicher,dass die Gewinne immer noch an die gleichen Leute gehen.

Paypal ist Betrug am Kunden, die sind schlimmer als American Express oder Visa

Antwort
von Fallyrasi, 21

Du kannst es von jedem internetfähigen Ort weltweit bedienen. Die Nutzung an sich ist aber nur in den aufgelisteten Ländern möglich.

So würde ich es verstehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten