Frage von HeroHacker, 27

Kann man PayPal ohne die Eingabe von Bankkonto Daten nutzen?

Wenn man an der Stelle ist um die Bankdaten anzugeben kann man da einfach die Seite schließen? Weil ich hab gelesen das man wenn man dort nichts Einträgt das PayPal dann nicht funktioniert bzw. man nichts bestellen kann. Wenn ich jetzt Geld von einem anderen PayPal Konto auf meins überweise kommt das Geld dann auch auf meinem an? Nicht das es auf einmal nie ankommt und das Geld einfach weg ist.

Antwort
von ninamann1, 16

Ich bin 16 Jahre alt.

Diese Frage kann nur ein Kind stellen. 

2. PayPal-Konto – Anmeldung und Kontotypen

2.1 Anmeldung. Sie können sich bei PayPal in Deutschland für die Eröffnung eines PayPal-Kontos nur anmelden, wenn Sie volljährig sind und einen Wohnsitz bzw. Geschäftssitz in Deutschland haben. 

Sie bestätigen uns hiermit außerdem, dass Sie nicht im Namen eines Dritten oder für Rechnung eines Dritten handeln, es sei denn Sie eröffnen das Konto für und im Auftrag des Unternehmens, bei dem Sie angestellt sind

 Wenn Sie nicht im Auftrag des Unternehmens handeln, bei dem Sie angestellt sind, dürfen Sie das Konto nur für sich selbst eröffnen.

Paypal ist eine Bank und kein Spielplatz

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/legalhub-full

Ich rate Dir , melde Dein  Paypal Konto ab . Paypal wird eine Kreditkarte fordern , da du die nicht hast  wird die Identität überprüft und wenn du dich mit falsche Daten angemeldet hast , hat Paypal das Recht , Dich auf Lebenszeit zu sperren

Kommentar von HeroHacker ,

Mein Bruder hat es genau so gemacht und da ist auch nie was passiert 

Kommentar von ninamann1 ,

Dann hat er halt bis jetzt Glück gehabt , Seit geraumer zeit fordert Paypal eine kreditkarte , es war zu viel Betrug

Antwort
von OnkelSchorsch, 12

Du bist 16.
PayPal ist ab 18. Wenn du nioch keine 18 bist, darfst du kein PayPal-Konto haben. Da gibt es nichts weiter zu zu sagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten