Kann man Paypal bei einer Kontosperrung direkt bezahlen und KSP Rechtsanwälte Inkasso umgehen, damit das Konto bei Paypal wieder freigeschaltet wird?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zahle an Paypal und warte dann ab.

Die Kontonummer könntest Du in früheren Paypal-Abbuchungen in Deinem Bankkonto finden.

Ob das Paypal-Konto wieder freigeschaltet wird, kann Dir keiner versprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist gar kein Problem, es sei denn vielleicht man lässt sich ewig Zeit.

Jemand Erfahrungen und vll. die Kontodaten von Paypal?

Die kannst du selber einsehen, wenn du dich bei Paypal anmeldest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei dir da mal nicht so sicher... Wenn der GV vor der Tür steht weißt du bescheid ;)

Da du ja scheinbar deiner Zahlungspflicht gegenüber Paypal nicht Nachgekommen bist sind diese zur beauftragung eines Inkassounternehmens berechtigt.

Alle auflaufenden Kosten gehen zu deinen Lasten.

KSP ist es im Enddefekt egal ob du zahlen willst oder nicht Sie werden über kurz oder lang an Ihr Geld kommen.

Wie teuer dass wird liegt bei dir

Zahl es einfach und gut ist

Und nein du kannst dass Inkassounternehmen nicht umgehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vivalatres
09.06.2016, 14:02

Sorry, das ist Quatsch. Hier auf GuteFrage.net findest du die Antwort. KSP wird, wenn ich widerspreche, niemals an ihr Geld kommen. Es sei denn sie ändern ihre Geldeintreibungspolitik um 180 Grad. Ich vermute, dass denen das zu aufwendig ist. Die versuchen halt mit hunderten von Euro für 1,2 Monate Verzug Kapital zu schlagen. Sch**** W******

2
Kommentar von franneck1989
09.06.2016, 14:05

@EmtBayern

Das ist unsinniges und gefährliches Halbwissen. Wer die Geschäftspraktiken von KSP kennt und verfolgt, weiß, dass diese Kanzlei absolut harmlos ist und niemals Klage einreicht. Die Leben ausschließlich von den Leuten, die sich einschüchtern lassen und bereitwillig zahlen.

6
Kommentar von mepeisen
09.06.2016, 16:57

Was ein Blödsinn. Sorry, das so deutlich zu sagen, aber es ist wirklich Blödsinn.

1. Gerichtsvollzieher kommen nicht einfach mal so vorbei. Da muss man schon gerichtliche Post ignoriert haben und das mindestens 2 mal. Frühestens dann hat der Gläubiger überhaupt die rechtliche Möglichkeit, einen Gerichtsvollzieher beauftragen zu dürfen.

2. Dass sie zur Beauftragung eines Inkassos berechtigt sind, bedeutet noch lange nicht, dass man die Kosten übernehmen muss.

3. Wenn überhaupt, diskutiert man grundsätzlich beim Masseninkasso nur über ein Schreiben einfacher Art (0,3 Gebühr bzw. 18€ bei diesem niedrigen Streitwert). Alles darüber, dafür gibt es schon einmal keine gesetzliche Grundlage.

4. Aber selbst diese 18€ sind nur noch lange nicht erstattungsfähig. Paypal braucht als Zahlungsdienstleister und Weltkonzern definitiv keine Hilfe zum Schreiben von Mahnbriefchen.

5. Inkassos kann man ganz einfach umgehen: Indem man an den Gläubiger direkt zweckgebunden zahlt. Das Inkasso kann exakt nichts dagegen tun. Denn:

A) Solange keine Abtretung angezeigt wird, ist laut BGB jede Zahlung an den Gläubiger stets schuldbefreiend. Man darf also kraft Gesetz das Inkasso problemlos umgehen

B) Wird eine Abtretung angezeigt, kann man zwar das Inkasso nicht mehr umgehen, dann sind aber gleichzeitig die Inkassogebühren verboten. Denn das Inkasso wird dann in eigenem Namen tätig und vollbringt keine Rechtsdienstleistung mehr, die es abrechnen dürfte.

Wie du es also drehst und wendest: Im Falle von Paypal kann man die Inkassogebühren problemlos streichen.

2
Kommentar von EXInkassoMA
09.06.2016, 17:50

EmtBayern : Befass dich mal etwas mehr mit dieser Materie. 

Bei einem zahlungsdienstleister wie z. B paypal läuft das anders ab. 

1

Ich verstehe den ganzen Fall nicht. Ist dein Girokonto gesperrt, oder dein Paypal-Konto? Was ist der Grund der Sperrung und Kontopfändung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vivalatres
09.06.2016, 13:51

Ich habe die Frage noch mal neu formuliert. Das Paypal Konto ist gesperrt wegen eines Minusbetrages. Das Paypal Konto will ich wieder freischalten.

0

Ja! 

Uberweis inkl pp rls Gebühren direkt auf Dein Konto 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vivalatres
09.06.2016, 19:00

Sorry, was heisst pp rls ? Und auf mein Paypal Konto kann ich ja nicht mehr überweisen, weil es gesperrt ist? Ich habe bereits mit Paypal telefoniert, die stottern sich einen ab und lesen nach Schema F von irgendeinem Schriftstück ab, das merkt man. Gebetsmühlenartig wird da wiederholt, dass man nun mit den KSP Rechtsanwälten sich auseinandersetzen soll. Ich habe diesen wiederum bereits geschrieben "Zur Prüfung Ihrer Forderung legen Sie mir eine Vollmacht im Original vor." - da wird eh keine Antwort kommen. 

Nach dem Telefonat mit Paypal habe ich ganz stark das Gefühl, dass die das Konto wieder entsperren, wenn der Betrag gezahlt ist. 

Auch wenn sie das nicht zugeben wollen. Doch sie wissen ganz genau, dass die Forderungen der KSP nicht durchsetzungsfähig sind. Das Problem ist, dass ich keine Bankkonto Daten von Paypal selbst habe und nicht weiß, wo und wie das Geld richtig ankommt und zugeordnet wird. 

0

Was möchtest Du wissen?