Frage von Annanas24, 75

Kann man Pakete von Privatadressen an Hermes Paketshops senden lassen?

Ist das möglich (und auch aus dem Ausland)?Mit Privatadresse meine Ich zum Beispiel Post von Freunden und nicht von Händlern wie Baur, Zalando, Otto, ... Und wie genau wird die Adresse dabei angegeben, damit das paket auch wirklich ankommt und Ich es dann ausgehändigt bekomme? Einfach der eigene Name und die Adresse des Paketshops?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DrStrosmajer, 67

Kein Problem.

Dein Name c/o

Name des Geschäfts

Hermes-Paketshop

Straße und Nummer

Potleitzahl und Ort.

Zur Abholung mußt Du Deinen Personalausweis mitnehmen.

Kommentar von dresanne ,

Ich glaube, auf diese Art geht das nicht, das muss ein Shop nicht annehmen. Dafür gibt es Extra-Vorlagen.

Kommentar von DrStrosmajer ,

Bei mir hats schon funktioniert, sowohl als Absender wie auch als Empfänger.

Das waren allerdings immer Shop-2-Shop-Sendungen, bei denen die Paketgröße ein bestimmtes Maß nicht überschreiten darf (hab vergessen, wie groß das Paket maximal sein darf).

Kommentar von Annanas24 ,

Das heißt die Pakete wurden auch von einem Hermas Paketshop aus versendet? Wenn ja, gibt es die denn im Ausland?

Antwort
von dresanne, 56

Das ist genau das, was Du brauchst:

https://blog.myhermes.de/hermesabc/shop2shop-paket/

Kommentar von dresanne ,

Ob  es aber aus dem Ausland geht, weiß ich nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community