Frage von Hilfesucher2001, 45

Kann man Organschäden alleine durch Vorstellung bekommen?

Hallöchen da draußen ich habe eine Frage an euch und zwar bin ich leichter Hypochonder und deswegen Hab ich eine Höllenangst vor Sachen, die dem Gehirn schaden können und jetzt habe ich mir vor paar Minuten vorgestellt dass ich kräftig headbange ( den kopf hin und herschüttle) ich habe aber nicht wirklich gemacht. Allerdings habe ich eine gute Vorstellungskraft und deswegen hat das ja vllt. Auch irreparable hirnschäden verursacht???! Ist das denn möglich??

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sumselbiene, 23

Nun ja, man kann sich vieles vorstellen. Man kann sich ja auch Krankheiten einbilden und entwickelt dann die entsprechenden Symptome. Wenn das bei dir bereits in einem ähnlichen Stadium ist, solltest du dir professionelle Hilfe suchen, um die Hypochondrie in den Griff zu kriegen. Bevor es dein Leben stärker beeinflusst.

Man bekommt aber von Einbildungen keine irreparablen Schäden. Allerdings kann man sich auch diese einbilden.

Kommentar von Hilfesucher2001 ,

Wow danke für den vorschlag mache mich schon auf den weg...xD

Kommentar von Sumselbiene ,

Im Endeffekt musst du selbst sehen, ob du das weiter so mitmachen oder das in den Griff kriegen willst. Ich kann nur sagen, das ausgeprägte Hypochondrie dir das Leben sicherlich nicht gerade leichter machen wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten