Frage von Soeber, 62

Kann man online einen Trainingsplan erstellen lassen?

Denke das ich mit meinen 1,50 und 44kg schon mein Idealgewicht erreicht habe, sodass ich wirklich nicht abnehmen muss!Und meine Ernährung ist auch so sehr gesund ich esse nicht gerne Süßigkeiten und auch nicht allzu gern Fleisch gehabt esse ich dies sehr selten. Nun, ich möchte aber sehnlichst einen sehr flachen Bauch haben. Habe schon einen flachen Bauch aber ich meine ich möchte einen schönen durch trainierten Bauch haben der deshalb sehe glatt ist. Nicht übertrieben mit Muskeln sondern nur ganz glatt. Mir stellt sich die Frage, ob es von Nöten ist das ich wegen einem Trainingsplan unbedingt in einem Studio gehen muss. Deshalb meine Frage, kann ich online auch eins erstellen lassen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Amokhunter, 62

Einfach mal nach Bodybuilding Foren suchen, die meisten dort haben Trainingspläne für so ziemlich jeden Trainingsstand parat, die sich bewährt haben.

Mit nem Ganzkörper und 2 Tagen in der Woche anfangen, nach ein paar Monaten bis einem Jahr kannst du dann Splitten und öfter pro Woche trainieren, sofern erwünscht.

Und keine Angst vorm Eisen, als Frau (vermute ich mal mit 1,50m @ 44kg) wirst du nicht so einfach Muskelberge aufbauen, jedenfalls nicht ohne abartiges Training und Hormonelles Nachhelfen. Von Training allein bekommt man (oder Frau) aber keinen flachen Bauch, Ernährung ist da der wichtigste Baustein.

Kommentar von Soeber ,

Dann vielen Dank dir. Dann werde ich mich mal schlau machen. Zum Glück, denn das wichtige ist mir einen sehenswerten Bauch zu bekommen. Gruß

Kommentar von Amokhunter ,

Wie gesagt, Ernährung ist da das wichtigste, aber nicht übertreiben, so dass man sich eine Essstörung antrainiert.
Ansonsten: Gescheiter GK-Plan, der auch wirklich alle Muskeln Trainiert (also z.B. Kniebeugen/Kreuzheben, Bankdrücken, Rudern, Nackendrücken, Crunches, vorher lockeres Cardio ~10min als Warm-Up) und evtl. noch an den Trainingsfreien Tagen eine mittelintensive Kardioeinheit (30-40min Fahrradergo, Joggen o.Ä.). Und meine persönliche Empfehlung: Trau dich an die freien Gewichte, Maschinentraining ist ziemlicher Mist.

Antwort
von Eifeljuwel2010, 35

Ich bin Personaltrainerin, d.h auch Ernährungstrainer, online würde ich niemals für einen Ernährungsplan Geld zahlen; geh in ein gutes Studio, lasse dich professionell beraten. Dort  sind Fachleute die nach deinen Ernährungsgewohnheiten forschen und rausfinden was deinem Körper fehlt.

Liebe Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community