Kann man online Aktien kaufen und damit meine ich wirklich ganz normale Aktien und keine CFDs?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Klar.

Depot eröffnen, Geld reinpacken und loslegen.

Wobei verschiedene (Direkt)banken auch verschiedene Schwerpunkte haben. Die einen sind günstiger für Sparpläne und andere für das Handeln von Einzeltiteln (Stockpicking).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zu Deiner Hausbank und laß Dir ein online-Depot einrichten. Dann kannst Du das auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1905
19.04.2016, 11:30

Und sich an Order- und Depotgebühren dumm und dämlich zahlen?

Die Hausbank ist der schlechteste Ansprechpartner, zumindest aber der teuerste. Kosten fressen Rendite.

0

Hab ich vor 4 Wochen das erst mal gemacht und war erstaunt wie einfach soetwas ist. Husch ist die Kohle weg... (Nein nicht weg, sind jetzt Aktien).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du das entsprechende Geld dafür hast, verbietet dir doch niemand Aktien zu kaufen.

Das geht online genau so gut, wie bei der Bankberatung am Schalter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst ein Depot , flatex ist ganz gut.

Einige Social trading Plattformen bieten auch schon aktienkauf an. 

Schau mal auf etoro 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung