Frage von Boombox95, 39

Kann man ohne Schulabschluss in Die Bundeswehr rein und den FWD machen?

Expertenantwort
von ponter, Community-Experte für Bundeswehr, 14

Neben Tauglichkeit und Eignung wird fûr den FWD lediglich die Erfüllung der Vollzeitschulpflicht, bei Dienstantritt die Vollendung des 17. Lebensjahres und die Deutsche Staatsbürgerschaft verlangt.

Ein Schulabschluss ist nicht erforderlich, der FWD ist mit einer Zeit zwischen 6 und 23 Monaten zu leisten.

Du kannst den Schulabschluss nachholen, allerdings nach Dienstschluss in der Abendschule o.ä., nicht bei der BW.

Eigentlich eignet sich der FWD nur, um Zeit zu überbrücken.

Antwort
von Erenenenen, 33

Theoretisch ja, in die Mannschaftsdienstgrade

Kommentar von Boombox95 ,

Kann man den Schulabschluss da nachholen ?

Kommentar von Erenenenen ,

Soweit ich weiß, nein...

Man kann u.U einen zivil anerkannten Ausbildungsberuf erlernen oder studieren (mit Abi)

Kommentar von Apfelkind86 ,

Beim FWD machst du deine Arbeit und sonst gar nichts. Es gibt keine Ausbildung oder sonstiges.

Kommentar von Erenenenen ,

Erst lesen, dann kommentieren. Ich schrieb u.U, oder ?

Außerdem hat man auch in FWD bei längerer Verpflichtung Anspruch auf "Wiedereingliederung"

Kommentar von ponter ,

Man kann beim FWD keine Ausbildung oder kein Studium absolvieren und damit aus die Maus!

Leute, wenn ihr euch nicht auskennt, nicht antworten.

Kommentar von Apfelkind86 ,

Achso, naja ok: u.U. kann man beim FWD auch vom Dach fallen. Oder während des FWD im Lotto gewinnen.

Das ist übrigens wahrscheinlicher, als eine Ausbildung zu bekommen!

Kommentar von Erenenenen ,

Mann muss nicht direkt respektlos werden. Auf dem Niveau unterhalte ich mich erst gar nicht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten