Frage von richoko, 126

kann man ohne elternteil aufs konzert?

ich wollte im März auf ein Konzert das problem ist aber dass ich erst im april 16 werde. habe auch einen 18 jährigen dabei und mein vater ist auch damit einverstanden dass ich da hingehe. Aber auf der seite steht unter 16 nur in begleitung von erziehungsberechtigten da hin darf. Kann man das erziehungsrecht für eine gewisse zeit auf den 18 jährigen überschreiben oder kann man das mit dem management oder so absprechen. mein Vater hat sogar selbst gesagt ´´kann er nicht einfach das erziehungsrecht für die zeit übernehmen?´´ Ist ja beim baby sitten auch so wenn die eltern nicht da sind oder nicht ?^^ es findet um 20 uhr statt falls das was aussagt

Antwort
von Juesty, 65

Paragraph 5: Jugendschutzgesetz

(1) Die Anwesenheit bei öffentlichen Tanzveranstaltungen ohne Begleitung einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person darf Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren NICHT und Jugendlichen ab 16 Jahren längstens bis 24 Uhr gestattet werden.

(2) Abweichend von Absatz 1 darf die Anwesenheit Kindern bis 22 Uhr und Jugendlichen unter 16 Jahren bis 24 Uhr gestattet werden, wenn die Tanzveranstaltung von einem anerkannten Träger der Jugendhilfe durchgeführt wird oder der künstlerischen Betätigung oder der Brauchtumspflege dient.


Ups, habe erst jetzt gelesen, dass eine 18 Jährige Person dabei ist (*hust*). Ja dann darfst du :)

Liebe Grüsse



Kommentar von PillePalleAbisZ ,

Der Verandstalter schreibt aber selber auch Regeln. Meist härtere um sich selber zu schützen und Problemen auszuweichen...

Aber der Fragesteller ist u16 

Kommentar von richoko ,

ja dort steht ja in begleitung erziehungsberechtigter. ich werde da die tage mal mit meinem vater anrufen und nachfragen wie das ist ^^

habt mir aufjedenfall weitergeholfen :D

Antwort
von thilo599, 34

Ich bin auch im März bei alligatoah ;) und ja, das geht, dein 18 jähriger Kumpel kann für dich die aufsichtsperson, das muss allerdings dein Erziehungsberechtigter und er selber bestätigen.

Antwort
von GroupieNo1, 25

Also ich denke es kommt echt auf die Security an und das Konzert.
Klar gibt es einen Jugendschutz, aber wir waren mit 13,14 und 15 auch schon auf Konzerten ohne volljährige und die Konzerte gingen auch jeweils um 20 Uhr los. Haben nie Probleme bekommen. Nie wollte jemand Ausweise oder sonst was sehen.
Aber mit einer Vollmacht die deine Eltern dem 18 jährigem geben müssen, ist es kein Problem

Antwort
von isebise50, 32

Unter

https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=erziehungsberechtigung+%C3%BCbertragung

kannst du dir eine "Vereinbarung zur Übertragung der Erziehungsberechtigung" zum Downloaden aussuchen.

Alles Gute für dich und viel Spaß auf dem Konzert!

Antwort
von PillePalleAbisZ, 39

Dein Vater sollte dir eine Erlaubnis handschriftlich und mit Unterschrift mitgeben und den 18jährigen als AUFSICHTSPERSON nennen. Außerdem eine Kopie des Ausweises deines Vaters sollte beiliegen. Vorher natürlich bei den Verantwortlichen bzw dem Verandstalter nachfragen ob das so geht...

Du musst natürlich auch deinen Ausweis dabei haben.

Eine "übertragung" des Erziehungsrechtes gibt es nicht... Nur die Aufsichtspflicht kann übertragen werden.

Kommentar von richoko ,

ja das meinte ich mit erziehnugsrecht hab mich doof ausgedrückt danke ^^

Antwort
von Adlureh, 24

Jedes Konzert von Trailerpark (bis auf Ausnahmen) ist ab 14 mit Muttizettel, ab 16 ohne Muttizettel. Du musst niemand Erwachsenes mitnehmen.

Kommentar von Adlureh ,

War mit 15 auch auf einem Alligatoahkonzert gewesen, das um 20 Uhr begonnen hat. Die wollten dort nicht mal einen Muttizettel sehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten