Frage von splintha, 26

Kann man ohne Anmeldung bei einem Provider einfach ein Kabel Modem selbst anschließen?

Ich ziehe demnächst um und habe gesehen in der Wohnung ist vom Vormieter ein Kabel Modem verwendet worden. Wäre es nun möglich, dass ich mir einfach ein Kabel Modem besorgen, das benötigte Antennen Kabel und danach einfach das ganze anschließe und ich Internetzugang habe? Oder wird diese Kabeldose sozusagen gepserrt und muss vom Provider wieder entsperrt werden, wenn man den Vertrag abschließt? Ich hätte gehofft das kann man umgehen ;-)

Antwort
von TheAllisons, 20

Ohne Vertrag kannst du nicht ins Internet, denn dazu brauchst du Zugangscodes, und die bekommst du nur wenn du einen Vertrag hast

Antwort
von Blindi56, 23

Was meinst Du jetzt mit Antennenkabel. Fernsehen? Internet-Modems kann man mit Kabel oder w-lan nutzen.

Egal, Du kannst Dir so viele Modems oder Receiver kaufen, wie Du willst, ohne einen Vertrag passiert da nichts, weil alles vom Anbieter freigeschaltet werden müsste. Bzw. Du ja die Zugangsadaten kennen musst. Und bei jedem Vertrag bekommt man das passende Gerät dazu.


Antwort
von joheipo, 15

Wenn der Vormieter versäumt hat, seinen Vertrag mit seinem Provider zu kündigen bzw. seinen Umzug mitzuteilen, kannst Du natürlich auf Kosten des Vormieters dessen Anschluß weiterbenutzen.

Sofern Dir seine Zugangsdaten bekannt sind.

Ansonsten mußt Du Dich bei einem Provider Deiner Wahl selbst anmelden und löhnen.

Antwort
von siggiiii, 16

Du brauchst vom Provider einen Login sonst kommst du nicht ins Netz.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community