Kann man Öl anstatt Raierschaum/-gel benutzen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gibt viele Leute, die Probleme mit Dosenschaum haben. Die bekommen dann Pickel oder ähnliche Probleme.

Nimm doch richtige Rasierseife, die ist besser. Rasierschaum oder Gel aus der Dose enthält viele Dinge wie Treibgase, damit es aus der Dose kommt und aufschäumt. Rasierseife enthält nur Rasierseife. Man braucht halt dann einen Pinsel zum aufschäumen, aber das ist kein großer Aufwand. Mit ein wenig Erfahrung braucht man vielleicht gerade mal 1 Minute um eine Rasierseife aufzuschäumen. Wenn man Rasierseife in Cremeform (aus der Tube) benutzt geht es sogar noch ein wenig schneller.

Es ist umweltschonender (keine Gase) und der Müllberg ist kleiner (meist ist eine Rasierseife einfach in Papier eingepackt).

Was ich auch noch anmerken wollte: bei manchen Rasurarten gehört Pinselsschaum einfach dazu. Ich meine, ich rasiere mich mit einem Rasiermesser. Da dann Dosenschaum benutzen - nee, das würde nicht paßen. Dazu muß ich auch sagen, seit ich Rasiermesser und Pinsel benutze hat sich meine Einstellung zum Rasieren geändert. Früher war das Rasieren für mich einfach nur ein lästiges Übel, und ich hab es auch gerne mal ausfallen lassen (also ich bin dann mit einem 3-7 Tage Bart rumgelaufen). Aber jetzt hat es was rituelles für mich. Die Seife aufschäumen, auftragen, das Messer ledern ... ich rasier mich jetzt nach Möglichkeit jeden Tag.

Ach so, was ich auch beinahe vergessen hätte: der Preis.  Man bekommt Rasierseife schon zu einem recht kleinen Preis. So kostet beispielsweise ein Arko Rasierseifenstick nur ca. 2€ - damit kann man sich ca. 1 Jahr lang rasieren. Wenn man überlegt, wieviele Dosen man in 1 Jahr leer macht ...

Ich habe das Wirkungsprinzip von Rasierschaum nicht ganz verstanden.

Rasierschaum hat mehrere Funktionen. Zum einen soll es das gleiten der Klinge erleichtern. Außerdem bietet er aber auch Schutz für die Haut, gegen die Klinge. Dazu kommt der Duft der Seife und die Pflege der Haut.

Was aber wichtiger ist: Rasieschaum aus Seife weicht die Haare auf und machen so die Rasur angenehmer. Und die Klingen bleiben länger scharf. Dosenschaum ist anders, der weicht die Haare in der Regel nicht auf.

http://www.rasierklingentest.de/rasierseife-vs-dosenschaum/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung