Frage von Pfiati, 94

Kann man Ochsen salzen?

Kann man so in etwa sagen: Ich muss den Ochsen salzen.

Ich weiß man kann Essen salzen, aber hier geht es darum, den lebenden Viechern Salz zu geben.

Ist eine andere Formulierung besser?

Antwort
von FelixFoxx, 48

Ich muss die Ochsen mit Salz versorgen. Salzen klingt so, als würdest Du mit dem Salzstreuer Salz auf dem Ochsen verteilen ;-)

Kommentar von latricolore ,

;-)

Antwort
von Sunnycat, 62

So wie du es formulierst, hört es sich eher nach Ochsenbraten an...

Ich würde sagen: Ich gebe dem/n Ochsen Salz zum Fressen oder als "Leckerli"

Antwort
von HansH41, 32

Nein Pfiati, man Ochsen nicht salzen.

Du kannst sie mit Salz füttern.

Du kannst ihnen Salz ins Futter mischen.

Du kannst ihnen Salz als Beifutter geben.

Antwort
von Spezialwidde, 60

Eine andere Formulierung wäre wirklich angebracht...Den Ochsen Salz zufüttern! Kann man machen, es gibt extra Salzlecksteine, da können sich die Tiere nch Bedarf bedienen.

Kommentar von Pfiati ,

Danke---das klingt passender: Ich muss den Ochsen Salz zufüttern.

Wir machen das momentan ohne Salzlecksteine, d.h., das Salz ist granulär, und man füttert denen alle paar Tage etwas Salz zu.

Kommentar von Spezialwidde ,

Das sollte man nicht machen! Kann schnell zu viel sein, besser man überlässt es den Tieren ihren Bedarf selber zu decken. Zuviel Salz kann die Nieren schädigen.

Kommentar von latricolore ,

Ich würd gern wissen, warum man das macht.
Wenn sie frei/wild leben würden, würden sie doch auch nur Gras und Kräuter fressen - wieso gibt's da bei der Haltung auf einem Bauernhof Salzmangel?

Kommentar von Pfiati ,

Ganz genau wußte ich das selber nicht!

Hier aus einem Link:

If cows don’t get enough salt, the first sign would be a loss of appetite and weight. In time, cows craving salt would start eating odd materials like dirt, rocks and wood to try to satisfy their instinctive taste for salt. A lack of salt can initiate a number of debilitating diseases and even death.

http://www.northcarolinaorganicfeed.com/319/salty-dog-why-do-animals-need-salt/

Kommentar von Spezialwidde ,

Ist eher ein Problem mit Trockenfütterung bei Stallhaltung, zb Heu. Die Tiere trinken dann mehr was zu Elektrolytmangel führt. Auf der Weide ists kein Problem.

Antwort
von Nenkrich, 59

Du kannst den Tieren kein Salz zu fressen geben nur damit sie salziger schmecken, der einzige Unterschied ist dass das Salz denen Feuchtigkeit entzieht, aber den Geschmack beeinflusst es nicht. Zumindest nicht bei lebenden Tieren. Oder verstehe ich gerade falsch was du meinst?

Kommentar von adabei ,

Ja, du verstehst das falsch. Es geht um die Zufütterung von Salz bei im Stall gehaltenen Rindern, um Salzmangel zu verhindern.

Kommentar von Nenkrich ,

Achsooo😬😬😬

Antwort
von beglo1705, 15

Fachlich richtig wäre eine Formulierung alá  "Ich versorge die Ochsen mit Salz" oder "ich bin für die Salzlecksteine verantwortlich", alles andere hört sich doch eher nach Koch und Abschmecken an ;-))

Antwort
von Gwennydoline, 46

Habe ich noch nie gehört... Falsch ist es aber auch nicht, weil man ja auch sagt: "Ich tränke die Tierchen", "Ich holze den Wald", etc.
Ist halt Umgangssprache. In einer Facharbeit würde ich das nicht so schreiben!

Kommentar von adabei ,

Nein, das hat nichts mit Umgangssprache zu tun. Man kann es einfach nicht sagen. Bei "den Ochsen salzen" denkt man nur an das geschlachtete Tier.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community