Frage von Anonymfuerimmer, 31

Kann man nur eine Gehirnhälfte am besten benutzen?

Also die linke Gehirnhälfte ist so eher die "Mathe"-Hälfte, also Logik und alles andere drum und dran. Und die rechte Gehirnhälfte ist so die "Sprachen"-Gehirnhälfte, also Sprechen, Sprachen erlernen, Reimen, Dichten, etc.

Kann man wirklich nur einen Teil gut verwenden und die andere Hälfte kaum? Ich bin ein Genie, wie ich genannt werde, wenn es um Sprachen geht. Die Lehrer nennen mich "unsere Sprachbegabte". Doch in Mathematik bin ich außerordentlich schlecht, was mich traurig macht. Wenn ich in allen anderen Fächern eine 1 oder 2 bekomme, was bis jetzt immer der Fall war, dann gibt's in Mathe eine 3 oder eine knappe 2. Warum?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von missproduced, 31

Es gibt tatsächliche dominantere Partien im Gehirn, welche quasi die Oberhand haben und das Denken am prävalentesten führen.

Darüber hinaus gibt es generelle Bezeichnungen für Kategorien der verschiedenen Denkweisen:

Die verbalen Denker, welche in Worten denken, die visuellen Denker, die in Bildern denken, und die sogenannten Muster Denker, welche auf abstrakten Logik Ebenen denken.

Frauen tendieren sehr stark zu den verbalen Denkern. Frauen sind allgemein faszinierter von der Linguistik, können besser auswendig lernen und finden sich in Worten heimisch. Die Folge davon ist, dass eben abstrakte Dinge wie Mathematik & co deutlich schwieriger fallen.

Tipp:

Konzentriere dich auf das, in dem du gut bist (und dir da auch sicher bist). Mache dir kein Kopf wegen anderen Dingen, in denen du schlecht bist (das wäre bei dir ja Mathe). Stecke so viel in die Sachen, die dir nicht liegen, sodass du gerade so durchkommst. Opfere den Rest für deine "innere Tendenz" für die Sprache, dann wirst du durchaus wahrscheinlicher ein erfolgreiches und vor allem zufriedenes Leben führen.

Alles hat seinen Preis, du darfst es nur nicht als Einschränkung sehen.

Kommentar von Anonymfuerimmer ,

Danke Far deinen Rat ;)

Antwort
von 4ssec67, 25

Das ist schon nicht untypisch. Viele Mädchen sind in Sprachen gut, Jungs eher in NaWis, auch wenn der Trend sich momentan zurückentwickelt. Liegt vlt am Jäger und Sammlerprinzip. Während jungs sich in Gefahr begaben, wo sie logisch denken mussten, waren Frauen daheim und haben Beeren geflückt. Dabei konnten sie besser miteinander kommunizieren. Vlt ist das bei dir einfach stärker ausgeprägt.
Natürlich kann es auch sein, dass die eine Gehirnhälfte aus anderen Gründen schwächer ist. Aber ich denke mal, dass das oben genannte eher der Grund dafür sein wird.

Kommentar von Anonymfuerimmer ,

Das liegt bei mir nicht am Jungen-Mädchen Problem. Meine wirklich einzige Schwachstelle ist Mathematik, in Physik, Chemie und Biologie bin ich unter den Besten.

Kommentar von 4ssec67 ,

achja und so einseitige Begabungen sind besser, als in allem mittelmäßig zu sein. Wer wird wohl eingestellt werden. Der jenige, der perfekt übersetzen kann, oder der der einigermaßen übersetzen kann, und einigermaßen rechnen...

Kommentar von 4ssec67 ,

ok, kann natürlich sein, dass du in mathe einfach einen Lehrer erwischt hast, der dich nicht gut benotet

Kommentar von Anonymfuerimmer ,

4ssec67, hast recht, da bin ich froh. :D Aber die Lehrerin hat öfters ein Auge zugedrückt...

Kommentar von 4ssec67 ,

das heißt nicht viel. Ich hab auch ein paar Lehrer die einfach schlecht bewerten, aus unterschiedlichen Gründen

Antwort
von Mohrsche, 25

Vl sind Sprachen einfach eine Inselbegabun. Die gibt es häufig. Da hilft nur mehr lernen

Kommentar von Anonymfuerimmer ,

Inselbegabung?

Kommentar von Mohrsche ,

ich wusste nicht wie ich anders beschrieben sollte was ich meine. Inselbegabung kommt bei geistig beiträchtigten vor, die aber in einem Bereich außergewöhnliche Leistungen zeigen. Ich weiß du bist nicht beeinträchtigt aber vl bist du einfach du einfach in manchen dingen begabt und in anderen nicht. Das ist ja auch normal, man kann nicht in allem gut sein. Physik kann man sich auch schwer vorstellen, im Gegensatz zu Bio

Antwort
von Hairgott, 24

Hab ein ähnliches Problem.

Mathe bin ich perfekt und Deutsch, reden bin ich mega schlecht.  

Du kannst aber deine andere Gehirnhälfte trainieren. Auf Google findest du dazu mehr

Kommentar von Anonymfuerimmer ,

okay danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community