Kann man neuen PVC-Fussboden über alten drüber verlegen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Schimmelbildung ist eine Sache die du gut durchdacht hast. Die Rutschfestigkeit kannst du herstellen indem du das Ganze mit Teppichklebeband befestigst oder sogar mit Teppichkleber.

Das Einsinken der Möbel passiert ja meistens schon mit nur einer Lage PVC.

Meine Bedenken sind eher, dass du das Problem haben wirst, das sich das Muster der unteren Schicht gerade an den viel belaufenen Stellen nach oben durchdrückt (wenn es sowas wie eine Fliesenoptik hat, sind da ja auch Vertiefungen drin).

Ich denke da ist es einfacher, den alten Boden herraus zu trennen (Sauber mit einem Cutter oder Teppichmesser an den Möbeln abschneiden) und dann den neuen zu verleben. Oder ihr legt Laminat über den PVC, dann könnt ihr euch den Trittschall sparen, Preislich auch kein großer Unterschied und noch einfacher zu verlegen das Ganze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

PVC ist kein Teppich

 >PS: muss der neue Teppich über Nacht ruhen um eben zu liegen?<

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lokusdocus
29.10.2015, 12:33

oh, vielen dank. jetzt bin ich schon mal einen schritt weiter.

0