Frage von player176, 127

Kann man nasse zigaretten noch rauchen?

Antwort
von lalala321q, 66

Nein, weil, Rauchen insgesamt sollte man besser nicht machen. 
Sag mir, ist das intelligent sich mehrmals am Tag eine Gemisch aus mehreren Tausend Giftstoffe in seine Lunge reinzuziehen, sich damit die lebenswichtigen Lungenbläschen wegätzen so dass man mit jedem Mal immer weniger und weniger Kondition hat, der Geschmackssinn wird schlechter. Durchblutung wird schlechter, alles wird schlechter.
Ich weiß wovon ich rede. Hab selber n paar Jahre geraucht und bin heilfroh davon los gekommen.zu sein. Schäden sind da aber Gott sei dank nicht allzu gravierend. Bedenke, die Schädigung der Lunge ist durch das Rauchen irreparabel, d.h  nicht mehr rückgängig machbar. 
Wenn du wirklich diesen Kicks willst, kannst du das auch besser haben. Da gibt es so ein NIkotinspray das man sich in den Mund sprüht. Die Wirkung ist die gleiche, nur eben ohne dass du dir die Lunge wegäzt. 
hmm, kuck, doch mal wie deine Lunge in paar Jahren aussehen wird, toll oder, erstrebenswert oder?:

Kommentar von player176 ,

Auf den Schock Erstmal eine rauchen!

Kommentar von 19MM99 ,

Naija diese Mundsprays und Co sind ein abgekatertes Spiel... so gehört "Nicorette" zB der Tabakfirma von Marlboro und bevor ein solches Produkt auf den Markt kommt wird erst im Labor getestet und sicher gestellt, dass es nicht möglich ist damit das aufhören zu erleichtern... So macht die Firma gleich doppelt Geld, einmal mit den Sprays und so und andererseits mit dem Tabak weil die Leite es nicht schaffen mit dem Spray aufzuhören...

Kommentar von lalala321q ,

les dir mal die Erfahrungsberichte auf Amazon zu diesem Spray durch. Da gibt es durchaus einige Leute die es geschafft haben damit aufzuhören. 
In meinem Fall habe ich aber einfach so mit Zigaretten aufgehört. Nach einigen misslungenen Versuchen habe ich es dann doch schließlich von einem auf den anderen Tag geschafft. Lass dir aber gesagt sein dass die Suche bis zu Lebensende als Möglichkeit immer im Hintergrund existent bleibt. Genau wie bei jemandem der noch nie geraucht hat, gibt es sowohl bei dem Nochnierauchendem also auch bei einem langjährigen Raucher die Möglichkeit wieder süchtig zu werden.  Bei mir hat aber schließlich die Vernunft gesiegt. Ich möchte nicht ernsthaft krank werden, meine Lunge weiter schädigen nur wegen so einer Dummheit. Und übrigens, ich fühle mich ohne Zigaretten deutlich besser, bin fitter und entspannen kann ich mich noch auch viel besser weil es ist echter.

Antwort
von achimjenisch2, 81

Ich denke eher nicht. Verusche es mal mit trocknen

Antwort
von dylanbossio, 92

nee der rauch ist sehr schädlich schmeckt auch nicht glaub mir habe es versucht

Kommentar von hamburgerjung69 ,

Wieso?

Kommentar von dylanbossio ,

weil der rauch feuscht ist und an der zunge kleben bleibt und in den lungen darf fast keine feuschtigkeit rein

Kommentar von 19MM99 ,

Du willst mir also sagen in der Lunge sei es staubtrocken?😂

Antwort
von hamburgerjung69, 75

Wenn du sie trocknest

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community