Frage von NinaFr11, 73

Kann man Nachweisen, das man eine Email versendet hat (keine Lesebestätigung, sondern ein nachträglicher Beweis)?

Ich stehe vor dem Problem, dass eine Mail, die zu einem bestimmten Zeitpunkt abgeschickt werden sollte - und wurde, zwar in meinem Gesendet-Ordner gelandet ist, ich auch keine Mail-Delivery-failed Nachricht bekommen habe, der Empfänger aber behauptet, sie sei nicht bei ihm angekommen. Kann ich nun irgendwie nachträglich nachweisen, dass ich diese Email abgeschickt habe?

Antwort
von Schnoofy, 73

Der Nachweis des Absendens allein wird dir aber nicht weiterhelfen.

Theoretisch könnte die Mail auch durch einen technischen Fehler bei Deinem Provider nicht weitergeleitet worden sein, so dass sie tatsächlich nicht beim Empfänger angekommen ist.


Kommentar von NinaFr11 ,

Danke für die Antwort. Sie meinen also, dass so ein Nachweis nicht gelten würden?

Kommentar von Schnoofy ,

Absolut sicher bin ich mir nicht. Ich bin natürlich kein Jurist,  aber ich kann mir vorstellen,dass bei einem gerichtsfesten Beweis die Trauben etwas höher hängen.

Trotzdem würde ich natürlich versuchen alle möglichen Beweismittel und seinen sie noch so gering zu nutzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten