Frage von Kragmaster, 26

Kann man nachtaktiv sein?

Hallo Ich stehe jeden Morgen so gegen 8-10 auf , je nach dem wann ich schlafen gehe. Ich schlafe im schnitt 7-8 stunden und bin früh immer top fit , allerdings nachmittags werde ich meistens sehr lustlos und träge gegen 22-24 Uhr allerdings werde ich wieder richtig wach was, wie man sich vorstellen kann sehr unnütz ist. Hat jemand eine Erklärung dafür ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dora35, 6

Wo ist dein Problem? Offensichtlich stehst du ja nicht im Berufsleben, oder kannst dir deine Arbeitszeit selbst einteilen.

Jeder Mensch hat einen Biorhythmus. Es gibt die sogenannten Lärchen (früh zu Bettgeher, Frühaufsteher) und die Eulen (Abends nicht ins Bett kommen und morgens nicht raus).

Offensichtlich bist du eher eine Eule und hast das Glück, dass du deinem Biorhythmus folgen kannst. Und nicht wie die meisten Eulen entgegen ihrem Rhythmus leben musst, wegen Job, Schule usw.

Nutze deine kreative Nachtzeit sinnvoll, oder gehe vor 22 Uhr schlafen, wenn du müde bist. Dann kannst du nach 7-8 h Schlaf auch früh morgens top fit sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten