Frage von xoxobabaxo, 46

Kann man nachdem man Blut abgenommen bekommt noch arbeiten gehen?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Schwoaze, 24

Ja mei, da wird Dir ja nicht literweise dieser besondere Saft abgezapft, sondern ein paar Röhrchen voll. Das wirst Du gar nicht bemerken. Also kannst ruhig danach zur Arbeit gehen.

Antwort
von imehl47, 27

Na klar, denn der Pieks hat dich erst mal richtig munter gemacht, und der Körper arbeitet daran, die Blutmenge wieder aufzufüllen. Hilf ihm, in dem du eine Flasche Mineralwasser trinkst. Ansonsten dürfte es keinerlei Probleme geben.

Antwort
von ichhabemontag, 5

Ja. Wenn du den Tupfer brav für zehn Minuten fest auf die Stichwunde drückst, schließt sich der Stichkanal auch sofort wieder, so daß du selbst körperlich schwere Arbeiten danach locker ausführen kannst.

Da geht nix mehr auf.

Antwort
von Stellwerk, 30

Klar, außer Du hast einen total miesen Kreislauf und klappst zusammen. Aber selbst das sollte nach ner Stunde, viel trinken und etwas essen wieder gehen.

Antwort
von exxonvaldez, 13

Ja, solange man nicht Busfahrer oder so ist...

Antwort
von 4206067, 7

Ja klar mache ich auch immer

Antwort
von konzato1, 19

Blut abnehmen? - Kein Problem.

Blut spenden? - Danach sollte man etwas ruhen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten