Frage von fiona1999, 80

Kann man nach einer Beziehung noch gut miteinandere befreundet sein?

Hey, mich interessiert es ob so eine Freundschaft nach einer Beziehung wenn man sich drauf einlässt wirklich lange hält und ob das überhaupt klappt?

Antwort
von Daerri, 52

Ja das geht! Bekannte zum Beispiel haben sich getrennt, sind aber immer noch gut befreundet... Aber es kommt natürlich am meisten darauf an WIE man sich trennt 😐

Antwort
von totti45, 40

Ich hoffe es mal

Antwort
von Kidai, 38

Also meine Meinung nach wird es nicht funktionieren.Aller spätestens wirst du es merken wenn er/sie eine neu Beziehung führt.
Am besten schließt du mit dem Kapitel ab sonst wirst du ständig an sie/ihm denken.
Also Freundschaft mit ex wird sehr schwer

Antwort
von Doevi, 33

Würde ich schon sagen. Besonders wenn überwiegend gute Dinge miteinader erlebt hat und im Guten Auseinader geganger ist. Schreib mit meiner Ex auch ab zu noch mal und reden über Gott und die Welt. Aber ist das gleich Freundschaft? Ich weiß es nicht. Jedoch glaube ich schon, dass das klappen könnte

Antwort
von casala, 24

klar kann das gut gehen, wenn man sich nahe stand und die trennung akkurat über die bühne lief.

entscheidend ist da nur, kein frust auf einer seite.

Antwort
von Fabian0307, 40

Natürlich kann man das! Kommt darauf an wie die Beziehung aufgehört hat.

Antwort
von DerDudude, 31

Meiner Erfahrung nach klappt das nur selten.

Irgendwer hat immer irgendwann noch Gefühle und macht das damit wieder kaputt. Spätestens dann, wenn die Person, die keine Gefühle mehr hat, einen neuen Partner hat, kann es Probleme geben.

Antwort
von BWCEG, 29

Es gibt bestimmt Leute, die das schaffen. Ich gehöre nicht dazu.

Antwort
von DanielHatFragen, 31

Ja... also solange ihr euch KOMPLETT ausgesprochen habt.. also keiner empfindet noch LIEBE für den anderen und ihr seit auch nicht sauer auf ein ander dann klappt das im Normalfall

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten