Frage von HPI663, 171

Kann man nach 4 mal shisha rauchen Lungen Krebs bekommen?

Hallo Leute Ich habe in meinen Leben 4 mal shisha geraucht in einem abstand von 5 Wochen Und ich bin noch nicht 18. Kann man davon schon Lungenkrebs bekomm?

Antwort
von BlackGalaxy, 123

Also es kommt natürlich immer auf den Menschen an sich an, jedoch glaube ich nicht, dass das möglich ist. Ich habe Freunde, die shishan öfters in einer Woche und das schon über eine etwas längere Zeit und die sind alle noch froh, gesund und munter! Also kannst du dich beruhigen! :)

Antwort
von huhuu, 119

Sicher. Wenns schlecht läuft kannst du einmal ziehen oder es nur Passiv einatmen und du kannst Lungenkrebs bekommen. Es gibt Leute die Lungenkrebs bekommen haben und niemals geraucht haben. 

Dennoch solltest du dir da jetzt nicht den Kopf zerbrechen denn die Wahrscheinlichkeit ist wohl verschwindend gering.

Ich rauche seit fast 10 Jahren und auch recht viel. Bei mir ist noch nichts. 

Manche rauchen auch ihr ganzes Leben und bekommen keinen Lungenkrebs.

Antwort
von Susanne464, 103

Mein Mann raucht jeden Tag fast 2 Schachteln Zigaretten und das seit 20 Jahren und hat bis jetzt noch nichts, da denke ich kaum, dass man gleich Krebs bekommt.

Antwort
von 12501, 52

Da wird dir warscheinlich nichts pasieren.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für rauchen, 69

Hallo! Das Risiko ist der Menge proportional. Also in diesem Fall nahe aber nicht = null.

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag

Antwort
von Supermanhero, 58

Hör einfach auf mit dem Shi* es ist schädlicher als Zigaretten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community