Frage von moinfynn, 87

Kann man nach 30 Jahren noch die Vaterschaft testen lassen?

Die Antwort bitte mit Paragraph Hat was mit erben zu tuen

Antwort
von peterobm, 22

diese Vaterschaftstests werden vom Gericht nicht anerkannt, die lassen es durch bestimmte Labore nochmals ausführen. 

Solange beide dem Zustimmen, ist eine Vaterschaftsfeststellung nicht illegal; dafür bedarf es keiner §§

Antwort
von Liesche, 50

Solange Kind und Erzeuger mit dem Test einverstanden sind, ja!

Antwort
von Callmebabyy, 71

Ja da es auf die dna ankommt die man sein ganzes leben mit sich trägt. Bei meinem leiblichen onkel und meinem cousin wurde auch ein vaterschaftstest gemacht als er 26 war

Antwort
von Joschi2591, 45

Natürlich kann man.

Das hat auch nichts mit §§ zu tun, sondern mit Genen und der DNS. Und die sind nachweisbar, auch dann, wenn man tot ist.

Antwort
von jimpo, 15

Sicher! Ein DNA - Abgleich sagt alles aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community