Kann man nach 1-2 Semestern (zB in England) auf eine deutsche Uni wechseln im gleichen Studiengang für das nächste Semester?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So ganz genau kann ich dir das nicht sagen, aber dann solltest du vielleicht aufpassen, welche englischen Unis denn schon Partnerunis von deinen deutschen Wunsch-Unis sind (auch und insbesondere für deinen Wunschstudiengang).

Ich hab vor ein paar Jahren ein ERASMUS-Auslandssemester in England gemacht und da war es relativ einfach die Module hier anrechnen zu lassen, weil die Unis schon lange eng miteinander kooperieren.

Aber wenn ich mich noch recht entsinne, sind Semester in England eher unüblich, besonders in Bachelorstudiengängen. Die gehen eher von einem ganzen Studienjahr aus. Aber das war in Sheffield, können andere Unis ja anders regeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlisaRu
16.06.2016, 23:01

ein Jahr wäre auch kein Problem. bloß 3 Jahre oder länger kommt im Ausland für mich nicht in Frage.

0

Gefühlsmäßig würde ich sagen dass das geht. Du wirst dich halt nur ganz normal bewerben müssen -> es kann sein dass du in D. nicht genommen wirst. Bei uns ist es bei Anerkennung von anderen Studienleistungen so, dass man eh die einzelnen Profs ansprechen muss und das einzeln pro Fach abklärt. Dann sitzt du in deinem 1. Dt. Semester halt in Vorlesungen des zB regulären 1. und 2. semesters (gemischt). Kommen die engl. Vorlesungen im dt. Studium gar erst im 5. Semester dran, dann gehst du halt im 5. semester zum prof und lässt es dir anerkennen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch war genau das Ziel und Zweck der Bologna-Reform.

Praktisch musst du schauen, was dir anerkannt wird.

Ansonsten solltest du dir auch über die Studienbedingungen in England keine Illussionen machen, v.a. nicht über die Kosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlisaRu
16.06.2016, 21:57

Kosten wären nicht unbedingt das Problem.

0
Kommentar von AlisaRu
16.06.2016, 21:58

England war das Beispiel. Es kann jedes X-beliebige Land sein. Die haben nur gute Unis.

0
Kommentar von AlisaRu
16.06.2016, 22:03

Wenn es eine deutsch- oder englischsprachige Uni wie Zb Ungarn sie hat ist geht es.

0

wer nimmt das britische system an ? wichtig wird doch erst das examen . ist da das commomwealth studium hilfreich ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlisaRu
16.06.2016, 22:05

Das war ein Beispiel. Würde es vielleicht auch in meinem Sinne funktionieren wenn ich für die ersten Semester eine Uni ohne NC wähle und danach wechsle?

0
Kommentar von AlisaRu
16.06.2016, 22:20

So ziemlich. Es geht mir eben um die Dauer. Dass ich nicht das vollständige Studium weit weg machen möchte.

0

Was möchtest Du wissen?