Frage von Nimrox, 55

Kann man Muttermale und Leberflecke ohne Narbe los werden?

Was ist die Beste Methode sie los zu werden?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kirschkerze, 42

Es gibt zwei Möglichkeiten zum loswerden:

Skalpell aka rausschneiden aka chirurgische Entfernung - das ist die sichere Methode wo auch definitiv nichts mehr nachwächst. Bleibt aber ne Narbe

Und

Lasern: Hier besteht die Gefahr dass es nachwächst, und geringe Gefahr einer Narbe (nur geringere! Nicht KEINE!)

Kommentar von Nimrox ,

Das muss man aber bestimmt selber zahlen. Welche der beiden Methoden ist denn billiger? Und wie viel ungefähr?

Kommentar von Kirschkerze ,

Natürlich, wenn kein medizinischer Grund (Hautkrebs/verdacht, usw) besteht muss man das immer selbst zahlen.

Lasern ist etwas billiger mit ~100 € zu 120 € chirurgisch entfernen (das sind die Preise die ich aus meiner Hautklinik kenne), Preis bestimmt sich je nach Leberfleck. Wobei man bei 3-4 kleinen Leberflecken eher so bei 200 € statt 100 € landet (ist immer davon abhängig wie groß, wie weitflächig verbreitet, ob erhaben oder nicht erhaben usw)

Antwort
von Helen01, 24

Lass dich am besten von einem Hautarzt beraten.

Antwort
von nichtsebi, 40

Sei doch froh das du etwas besonderes hast..

Kommentar von Nimrox ,

Das wäre ich gerne. Aber ich bin leider zu oberflächlich und hätte gerne eine möglichst reine Haut. Mich plagen diese Dinger schon immer und ich wollte sie schon immer los werden.

Kommentar von Nimrox ,

Ein paar finde ich ja nicht schlimm. Aber ich habe auch leider ein paar, die ich gar nicht leiden kann und mir gar nicht gefallen.

Kommentar von nichtsebi ,

ich kann dir da aber nicht weiter helfen :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community