Kann man muttermale am hals entfernen lassen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn beim Arzt festgestellt wird, dass sie das bösartig sind, müssen sie raus. Wenn nicht solltest du sie lassen.Nachher gibt es noch Narben. Dann doch lieber Muttermale!

Andere Leute kleben oder malen sich sowas extra auf, das sind dann Schönheitsflecke! Die gehören zu dir und machen dein Aussehen einzigartig.

Ich sage das übrigens nicht einfach so. Ich habe selbst seeeeehhhr viele am ganzen Körper. Die lasse ich regelmäßig beim Hautarzt kontrollieren, manche musste schon weg. Ich habe gelernt, dass sie zu mir gehören und mittlerweile mag ich sie, weil sie ein Merkmal von mir sind. Ich bin bei manchen schon traurig gewesen, weil ich sie so gerne mochte, aber sie leider weg mussten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man, habe ich vor Monaten auch gemacht. Allerdings müssen sie 1. über der Haut gewachsen sein und nicht in der Haut und 2. musst du diese Behandlungen aus eigener Tasche zahlen, wenn bei den es sich handelnden Mutermalen kein Verdacht auf Krebs besteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst die Muttermale ablasern. Du solltest warten, wenn du etwas Älter bist, weil dein Körper sich verändern kann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hatte 3 am Kinn habe sie mir auch entfernen lassen

Wie jung bist Du denn?

Geh erstmal zum Hautarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh am besten mal zum Hautarzt und lass einen Krebsvorsorgecheck durchführen. Sollten diese beiden Muttermale verdächtig sein, werden sie so oder so entfernt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flatfaan
17.05.2016, 17:52

wenn das krebs ist wird das einfach entfernt und fertig?

0

Was möchtest Du wissen?