Frage von Bier35, 131

Kann man Musik von diesen Band hören ohne gleich als Rassist zu gelten?

Ich höre gerne Böhse Onkelz, Freiwild, Landser und Kraftschlag. Viele meiner Freunde meinen dass ich gerade wegen Landser und Kraftschlag voll der Rassist bin, manche meinen auch ich sei ein Nazi. Aber was sagt ihr dazu?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Exisaur, 19

Wenn du diese Bands hörst, weil du gut findest, was sie singen, dann wirst du wohl oder übel damit leben müssen, dass man dich einen Rassisten/Nazi nennt.

Über die Böhsen Onkelz und Freiwild mag man sich noch streiten und die alleine würden dich sicher nicht zu nem Nazi machen, aber Bands wie Landser und Kraftschlag, sind ne ganz andere Nummer. Nur mal eben für die Dimension hier das Beispiel Landser:

Landser wurden gerichtlich (als erste Band überhaupt!) als kriminelle Vereinigung eingestuft, und der Sänger saß dafür 3 Jahre und 4 Monate im Gefängnis (heute ist der bei der NPD aktiv). Die Band ist die bekannteste Neonazi-Gruppe in ganz Deutschland und genießt eben genau deswegen und weil sie stets offen ihre rassistischen, neonazistischen und gewaltverherrlichenden Ansichten vertreten hat Kultstatus in der Szene.

Antwort
von Dailytwo, 98

Es gibt ja einen Grund warum du diese Bands hörst, wahrscheinlich findest du dich in den Texten wieder, aber gerade Landser und Kraftschlag sind rassistisch angehaucht, also kommst es auf deine Einstellung nach außen hin an.

Antwort
von Hancook2102, 119

Landser und Kraftschlag geht schon in die Richtung.
Aber bei den Onkelz zum Beispiel gibt es Lieder, die Anti-Rechts sind

Antwort
von DerTypInSchwarz, 66

Zumindest Landser und Kraftschlag sind einschlägige Bands aus der Neonazi-Szene, dementsprechend sind auch deren Texte gepolt.

Weil du diese Bands hörst musst du kein Nazi sein, aber es stellt sich schon die Frage warum bei jemandem, der dieses Gedankengut nicht teilt, da keine Alarmglocken im Kopf angehen.

Antwort
von Jojoboi, 48

Ich höre selber gern Frei. Wild und Böhse Onkelz. Die Bands haben halt fälschlicher weise immer noch nen rechten ruf. Damit muss man leben auch wenn es einem manchmal nervt deswegen als Nazi oder rechter abgestemplet zu werden. Solang du selber weisst was du bist bkst du in ordnung. 

Antwort
von TheUglyTruth, 14

Spiel deinen Freunden mal einen Landser Song vor, dann sind sie auch Rassisten und Nationalsozialisten! Ne also ernsthaft, deine politische Gesinnung und das was deine Ohren hören, sind - solange sich zwischen ihnen ein Gehirn befindet - nicht zwangsläufig das selbe.

Antwort
von MrMiles, 80

Naja wenn du die Musik hörst, lebst du sie ja auch irgendwie. Und wenn die Inhalte jetzt Rassistisch sind (kenn bis auf BO die Bands nicht), dann färbt das schon auf dich ab.

Ist ja ähnlich mit den ganzen Möchtegern-Assis die Gangster-Rap hören :P

Expertenantwort
von Torrnado, Community-Experte für Musik, 64

man mag es kaum glauben :

Ich bin absoluter Nazigegener und ich verachte dieses Pack, habe mit rechtsradikalem Gedankengut auch nichts im Sinn - aber es gibt einen Song, den sogar ich ( wenn auch nur sehr, sehr selten ) wirklich gerne anhöre :

Störkraft : Steh auf

der Song ist einfach nur g eil

insofern mach Dir da mal keine Gedanken.

hör das, was Dir gefällt und gut is

Antwort
von Caraphernelia33, 54

Das musikhorchen macht dich nicht zum nazi, so wie death metal einen nicht zum vergewaltiger macht.

Antwort
von Draze, 78

Wenn du kein Rassist bist...bitte hörs dir an

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community