Frage von 9NiRe4, 71

Kann man Musik produzieren ohne ein Instrument spielen zu können?

Hallo. Ich habe mir spontan Magix Samplitude 2016 zugelegt und wollte einen eigenen Pop Song produzieren. Allerdings scheitert es schon daran die ausgedachte Melodie auf das virtuelle Keyboard zu bringen. Meint ihr man könnte es trotzdem irgendwie hinkriegen zB mit dem Noteneditor?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Wepster, 48

Ja, mach ich schon seit 10 Jahren.

Das ist mit einer Drummaschine und einem analogen Modularsystem entstanden.

https://soundcloud.com/f-gshell/emxamsidm

Kommentar von 9NiRe4 ,

Cool, hast du vllt ein paar Tipps für einen Vollblutanfänger?

Kommentar von Wepster ,

Ja also übrsprünglich hat man ja nicht mit Software Musik gemacht. Allerdings ist das einführen in eine kompetente Software, also wo man auch noch Möglichkeiten hat den Sound zu kreieren, etwas schwierig. Ich habe seit Anfang an FLStudio benutzt (Fruity Loops). Habe mit Ableton Live und Reason rumprobiert. Habe unzählige viele Samples geladen und habe hunderte von Plugins die verschiedene Sounds erzeugen können.

Musik machen ist Gefühlssache, du kannst natürlich für eine mathematische harmonische Beziehung das Notensystem wählen, also das Standard aufm Keyboard. Darauf rumzuspielen zeigt dir schon welche Noten und Akkorde passen würden...dann spielt man ja schon die ersten Noten ein. Wie das bei Samplitude ist kann ich grad nicht sagen. Aber hey, ich hatte das auch mal und ROBOTA is cool genau wie die Drummachine.

Du kannst VST 2 und VST 3 verwenden super. Damit kannst du dir VST´s laden und davon gibt es hier fast alle:

http://www.kvraudio.com/q.php?search=1&q=&pr[]=f

Bei 3000 Freeware Synthies und Effekten wird man sicher was finden. Der Link zeigt dir gleich die Freeware an.

Musik erstellen musst du mit deinem Programm ausmachen.

Verwende am besten mehrere Spuren, also eine für jedes Instrument. Baue einen Groove aus Schlagzeug oder Samples (Kick, Snare, Hihat), Variiere den Sound, erstelle eine einfach Melodie mit den Synthies, erstelle eine zweit andere Melodie dazu, variiere beide, bedenke evtl. das Effektsounds, und Rauschen auch wichtige Bestanteile der Popmusik sind.

Besorge dir Sounds (free Sounds, Samples):

- http://blackoctopus-sound.com/free-sounds-download (email need)

- http://www.audiobombs.com/items/1149/c%E2%80%A2a%E2%80%A2p-500-mb-wav-samples-08... (mein sample pack)

- http://forum.image-line.com/viewtopic.php?f=1100&t=36569

Kommentar von Wepster ,

VST in Samplitude einbinden, muss man aber auch weiter unten lesen:

http://magazine.magix.com/de/tutorial-wie-bindet-man-weitere-vsti-synthesizer-un...

Ja und dann eben spielen, und probieren was  rauskommt was interessant klingt. Dann zeigt sich auch ob du talent hast, und wenn nicht, soll es wenigstens spaß machen.

Kommentar von 9NiRe4 ,

Danke dir.

Kommentar von Wepster ,

PS: Wenn du was hast was ganz geil klingt, lad es bei Soundcloud hoch oder melde dich in einem Forum an wie z.b. www.sequencer.de ist in Sachen Musik schon zu empfehlen, und lass es bewerten.

Kommentar von 9NiRe4 ,

Das wird noch eine Weile dauern ;)

Antwort
von Wepster, 36

Noten kannste auch mit der Mouse rein klicken. Lass den Sound laufen und klicke dann Noten dazu, vermutlich geht auch die Keyboardtastatur zum Noten einspielen und aufnehmen. Schau evtl. nach der Quantisierung, dass diese ein Raster hat und nicht "kein raster", quantisierung rückt die noten sauber in den richtigen takt, falls du zu später oder zu früh eine note anschlägst.

Antwort
von JuliusSt, 38

Wieso spielst du nicht das, was du im Kopf hast? dann kannst du alles machen :/ es ist halt eine herausforderung, übung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community