Kann man Mountainbikes im Internet günstiger kaufen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Am besten ist es, wenn du dich zuerst einmal von einem kundigen Fachmann beraten lässt und ihm genau beschreibst, für welche Aktivitäten du das MTB brauchst.
Um dann, wenn du die genauen Teile weißt sie meinetwegen über's Internet zu bestellen.

Ooder du sagst, du möchtest es wirklich proffessionell, dann kannst du dich mal hier: http://www.messingschlager.com/ umsehen.

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen, falls du noch Fragen bezüglich deines Themas hast, kannst du sie mir gerne stellen oder mailen (s. Profil) (&;…]

LG@AntworterBasic

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun Qualität hat ihren Preis. Man kann zwar über Direktversender im Internet sparen, trotzdem tut sich da meist nicht viel. Frage ist auch von was für einen Mountainbike man redet bzw. was das Einsatzgebiet ist. Und nein für die Stadt brauch es kein Mountainbike.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Jeannye, das kommt ganz darauf an welchen Anspruch du an das Mountainbike hast. Brauchst du ein MTB für regelmäßige Einsätze im Gelände dann hat ein gutes Modell auch einen hohen Preis. Ein günstiges (ich sag jetzt mal unter 1000€) reicht oft für die Anforderungen nicht aus. Du kannst ja mal auf ebay oder so schauen, ob du ein gebrauchtes findest, allerdings ist das auch nicht immer langfristig ideal, da bei MTB´s nach einer gewissen Zeit viele Verschleissreperaturen notwendig sind. Allgemein kann ich sagen, wer billig kauft kauft doppelt und wenn du im Gelände Spaß haben willst zahlt sich ein teueres Modell aus, da du weniger Scherereien haben wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Billiger sind die Versender oftmals, haben sie doch kein Ladenlokal und evtl. keine Werkstatt zu unterhalten.

Ob es günstiger ist, Dein Bike ohne Probesitzen / Probefahrt zu bestellen, es wg. evtl. Beanstandungen wieder zurückschicken zu müssen und eine gescheite Werkstatt für Inspektionen und Reparaturen zu finden, musst Du selbst entscheiden.

Ebenso wie die Frage, ob Du wirklich ein Mountainbike, also ein reines Sportgerät ohne großen Nutzwert im Alltag (kein Licht, keinen Seitenständer, keine Schutzbleche, keine Reflektoren, kein Gepäckträger) benötigst oder ob Du zu den gefühlt 85% derer gehörst, die zwar mit einem MTB durch die Stadt fahren wollen, mit einem City- oder Trekkingbike aber wesentlich besser bedient wären :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei MTBs musst du erstmal wissen, ob du ein Fully (mit Hinterbaufederung) oder ein Hardtail willst. Hardtails ab 650€, Fullys ab ca. 1500€.

Wichtig ist, dass die Federgabel (und ggf. der Dämpfer) von Manitou, Rock Shox oder Fox ist. RST und Suntour sind Mist.

Bei der Schaltung sollte man darauf achten, dass es Shimano SLX, Deore oder XT ist.

Je nach Budget ist ein Aluminium- oder Carbonrahmen drinnen.

Bei Versendern sind die MTBs meist billiger, aber du hast weder Beratung noch kannst du sie Probe fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, im Internet gibt es oft Schnäppchen.

Außerdem gibt es Versender für Fahrräder. Dies sind Fahrradhersteller, die nur übers Internet verkaufen, aber deren Bikes es nicht im Laden zu kaufen gibt. 

Dafür haben diese Marken oft ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Versender wären Canyon, Rose oder Radon.

Es gibt ja auch viele verschiedene Websites, die sich auf Fahrräder/ Fahrradkomponenten spezialisiert haben.

Hast du bei MTBs an etwas bestimmtes gedacht? 

Ab 650€ findest du etwas brauchbares

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?